Home / Mobile Technologie / Samsung Galaxy S11, Galaxy S11 +, Galaxy S11e: Erscheinungsdatum, voraussichtlicher Preis, technische Daten, Funktionen, neueste Nachrichten

Samsung Galaxy S11, Galaxy S11 +, Galaxy S11e: Erscheinungsdatum, voraussichtlicher Preis, technische Daten, Funktionen, neueste Nachrichten

Samsungs nächstes Galaxy Unpacked-Ereignis wird das Debüt der Galaxy S11-Serie sein und wird in der dritten Februarwoche stattfinden. Umfangreiche Lecks in Bezug auf die Galaxy S11-Serie, zu der das Standard-Galaxy S11, das Galaxy S11 + und das Galaxy S11e gehören sollen, sind bereits online aufgetaucht. Von leckbasierten Schaltplänen bis hin zu internen Spezifikationen wurde bereits Monate vor der Markteinführung viel über die Telefone der Galaxy S11-Serie gesprochen und geschrieben. Hier ist alles, was wir bisher über das Galaxy S11, S11 + und das Galaxy S11e wissen.

Startdatum der Samsung Galaxy S11-Serie

Samsung wird angeblich die Galaxy S11-Serie am 18. Februar nächsten Jahres auf den Markt bringen den Galaxy Fold-Nachfolger auf der gleichen Veranstaltung zu enthüllen. Samsung brachte die Galaxy S10-Serie am 22. Februar in San Francisco auf den Markt. Während das Leck auf jeden Fall mit einiger Skepsis behandelt werden sollte, fällt der Starttermin am 18. Februar mit früheren Galaxy Unpacked-Ereignissen zusammen, bei denen Samsung neue Flaggschiffe der Galaxy S-Serie enthüllte.

Samsung Galaxy S11-Serie Preis

 Galaxy S11-Hauptgalaxie S11

Galaxy S11 kann mit einer Penta-Objektiv-Rückfahrkamera ausgestattet werden
Bildnachweis: OnLeaks / 91Mobiles

Die Preisgestaltung für das Galaxy S11, das Galaxy S11 + und das Galaxy S11e ist bislang unübertroffen. Der Preis für das Galaxy S11e lag bei 749,99 US-Dollar (ca. 53.000 Rupien), für das Galaxy S11 waren es 899 US-Dollar (ca. 64.000 Rupien). Vor diesem Hintergrund kann für die Galaxy S11-Serie mit Sicherheit ein Startpreis von rund 800 US-Dollar (rund 56.000 Rupien) angenommen werden, vorausgesetzt, Samsung hält keine Überraschung bereit (was angesichts der für die Telefone gemunkelten Upgrades unwahrscheinlich ist).

] Technische Daten und Merkmale der Samsung Galaxy S11-Serie

Samsung ist geneigt, das Galaxy S11 in drei Bildschirmgrößen und insgesamt fünf Varianten auf den Markt zu bringen. Das Galaxy S11 und das Galaxy S11e sollen sowohl 4G- als auch 5G-Varianten haben. Darüber hinaus werden die Telefone der Galaxy S11-Serie mit zwei verschiedenen SoCs in verschiedenen Märkten erhältlich sein – dem Snapdragon 865 und dem hauseigenen Exynos 990. Einige Berichte besagen jedoch, dass die Telefone der Galaxy S11-Serie den Exynos 9830-SoC enthalten werden. Es wird mit bis zu 12 GB RAM und 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB internem Speicher kombiniert, der angeblich dem neuesten UFS-Standard entspricht.

Gebogenes dynamisches AMOLED-Display mit Lochung

 Galaxy S11 liefert Cashkaro ab Samsung Galaxy S11

Samsung Galaxy S11 + soll eine benutzerdefinierte 108-Megapixel-Rückfahrkamera einpacken
Bildnachweis: OnLeaks / CashKaro

Das Galaxy S11e soll entweder ein 6,2- Zoll- oder 6,4-Zoll-Display. Das Galaxy S11 hingegen soll ein 6,7-Zoll-Display haben, während das Galaxy S11 + ein 6,9-Zoll-Display haben könnte. Die Auflösung soll Full-HD + oder höher sein, während das Panel vom Typ Dynamic AMOLED mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ist. Das Galaxy S11 Trio wird ein Locher-Design zur Schau stellen, wobei das Galaxy S11e auf Leckbasis einen zentral positionierten Locher zeigt, der dem Galaxy Note 10 ähnelt. Durchgesickerte Bilder von Displayschutzfolien lassen vermuten, dass das S11 Trio über ein gekrümmtes Display verfügt mit extrem dünnen oberen und unteren Einfassungen.

108-Megapixel-Primärkamera

Das größte Upgrade, das die Telefone der Galaxy S11-Serie bringen sollen, ist in der Kameraabteilung angesiedelt. Berichten zufolge wird Samsung die Telefone der Galaxy S11-Serie mit dem hauseigenen 108-Megapixel-Kamerasensor ISOCELL Bright HMX ausstatten, der Tetracell-Technologie (2×2 Pixel Binning), Smart-ISO-Technologie, Super-PD-Autofokus für schnellen und präzisen Autofokus und ISOCELL verwendet Plus Technologie. Das Galaxy S11 + ist jedoch mit einem benutzerdefinierten 108-Megapixel-Sensor namens ISOCELL Bright HM1 ausgestattet. Es ist der 108-Megapixel-Kamerasensor der zweiten Generation von Samsung, der eine 9-Zellen-Pixel-Binning-Technologie (3 x 3 Pixel) verwendet, um die Abbildungsleistung zu verbessern.

48-Megapixel-Teleobjektiv, 5-facher optischer Zoom

 Galaxy S10e-Preis auf dem Galaxy S10e

Alle Telefone der Samsung Galaxy S11-Serie sollen ein 48-Megapixel-Teleobjektiv enthalten
Bildnachweis: PriceBaba / OnLeaks

Samsung Galaxy S11, Galaxy S11 + und Das Galaxy S11e ist außerdem mit einem 48-Megapixel-Teleobjektiv ausgestattet. Dieses Teleobjektiv soll ein periskopartiges Design aufweisen, um den 5-fachen optischen Zoom zu unterstützen. Samsungs Schwesterfirma Samsung Electro-Mechanics wird angeblich das optische Zoommodul für die Telefone der Galaxy S11-Serie liefern, die auch OIS-Unterstützung bieten. Dies ist das bisher leistungsstärkste Teleobjektiv eines Smartphones und positioniert das Galaxy S11 Trio in einer ganz anderen Liga, wenn es um Imaging-Hardware geht.

Mehr Kameras, mehr Funktionen

Das Galaxy S11e-Rendering schlägt vor, drei Rückfahrkameras einzubauen – einen primären Shooter, einen Weitwinkel-Snapper und ein Teleobjektiv. Das Galaxy S11 und das Galaxy S11 + sollen hingegen fünf Rückfahrkameras enthalten, zu denen eine primäre 108-Megapixel-Kamera, ein 48-Megapixel-Teleobjektiv, ein Weitwinkel-Snapper, ein Makro-Shooter und ein Tiefensensor oder gehören ToF 3D Linse. Neueren Berichten zufolge wird es jedoch drei Hauptkameras geben – einen Ultraweitwinkel-Schützen, eine hochauflösende Hauptkamera und ein Periskop-Zoomobjektiv -, die von einem ToF-Sensor und einem LED-Blitz begleitet werden.

 Samsung-Kamera Samsung Galaxy S11

Das Galaxy S11-Trio soll ein hauseigenes Kameramodul im Periskop-Stil mit 5-fachem optischen Zoom

APK-Abriss der Samsung-Kamera-App kürzlich angedeutet haben, dass die Handys der Galaxy S11-Serie bietet Unterstützung für 8K-Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde. Die kommenden Flaggschiffe werden auch einige neue Kamerafunktionen wie Director's View, Nacht-Hyperlapse, Einzelbildaufnahme, Vertikales Panorama und benutzerdefinierte Filter einführen. Laser-Autofokus und PDAF sind auch für die Telefone der Galaxy S11-Serie erhältlich.

Größere Akkus, schnelleres Laden

Das Galaxy S11e soll einen 3.730-mAh-Akku enthalten, während das Galaxy S11 + mit einem 5.000-mAh-Akku ausgestattet sein wird Unterstützung für 25 W-Schnellladung. Es gibt jedoch Gerüchte, dass die Ladekapazität auf 45 W ansteigen wird, und die Unterstützung für drahtloses Laden ist ebenfalls an Bord. Alle drei Telefone der Galaxy S11-Serie sollen einen eingebauten Fingerabdrucksensor mit einem aktualisierten Erkennungsmodul enthalten. Es wird gemunkelt, dass Samsung mit den Handys der Galaxy S11-Serie alles geben soll, wenn es um Innovation und das Einsetzen der leistungsstärksten Hardware geht, insbesondere in der Kameraabteilung. Wir werden mehr darüber erfahren, wenn die Markteinführung näher rückt.

Samsung Galaxy S11 mit 108-Megapixel-Kamera und 5-fachem optischen Zoom

Samsung Galaxy S11-Telefone mit 48-Megapixel-Telephoto-Kamera, Galaxy S11 + verfügt möglicherweise über einen benutzerdefinierten 108-Megapixel-Sensor

Samsung Galaxy S11 verfügt möglicherweise über unangekündigte Exynos 9830, Snapdragon 865 SoCs: Bericht

Samsung Galaxy S11-Serie, Galaxy Fold-Nachfolger startet am 18. Februar

Samsung Galaxy S11 + Akkukapazität Ausgelaufen als 5.000mAh, bisher größte Batterie auf einem Samsung-Flaggschiff

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung to reportedly follow Apple in excluding in-box accessories from Galaxy S21

Ahead of the iPhone 12 series launch, there were rumors saying Apple might not include …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *