Home / Mobile Technologie / Samsung hat das Galaxy Fold repariert, aber jetzt steckt das Mate X-Release in Schwierigkeiten

Samsung hat das Galaxy Fold repariert, aber jetzt steckt das Mate X-Release in Schwierigkeiten

Samsung rüstet sich für das endgültige Erscheinungsdatum des Galaxy Fold, nachdem die wenigen Vorschauexemplare, die es an technische Gutachter und verschiedene "Influencer" verschickt hat, entweder missbraucht wurden oder seltsame Display-Artefakte aufwiesen. Die koreanischen Medien berichten heute, dass es tatsächlich gelungen ist, die beiden offensichtlichen Probleme zu lösen, die sich während des realen Betriebs der Falte ergeben haben.

Die Deckfolie wurde mit dem flexiblen Display enger verpackt, und der Scharnierspalt, von dem Staub und Schmutz unter die Falte gelangten, wurde behoben, wie Samsungs Lee Hyuk Lee in einer Präsentation während der Electronics Tech Week-Konferenz in Korea klarstellte .

Laut demselben Bericht wird Samsung im nächsten Monat versuchen, das Fold zu veröffentlichen, um den Start von Mate X zu verhindern. Said Mate X ist nun jedoch auf eine Reihe von Problemen gestoßen, Geheimtipps. Der klare Klebstoff, mit dem der flexible OLED-Display-Anbieter BOE von Huawei das Gehäuse zusammenfügt, stammt von den Amerikanern von 3M und ist ausgetrocknet, als das Weiße Haus amerikanischen Unternehmen untersagte, Geschäfte mit Huawei zu tätigen. Das ist kein gutes Zeichen für die Zukunft der flexiblen Telefone im Allgemeinen, aber Samsungs Lee ist immer noch optimistisch:

Samsung hat die Neuveröffentlichung angeblich verschoben, um die Vertriebsmitarbeiter besser in der Präsentation des Geräts zu schulen und potenziellen Käufern den Umgang mit dem Telefon beizubringen. Zum Beispiel, um die Abdeckfolie nicht abzukratzen, die sich als integraler Bestandteil des darunter befindlichen flexiblen Displays herausgestellt hat. Samsung hat es dort gegen Kratzer geschlagen, obwohl es sich nicht vollständig um das Display wickelt und an den Rändern mit dem Display verschmilzt, sodass es aussieht wie eine Art Displayschutzfolie Decken Sie die Ecken ab, so dass es aussieht wie ein abnehmbarer Schutz? Bevor die Vorschaueinheiten des Fold verteilt wurden, deuteten Tipps der Lieferkette koreanischer Medien darauf hin, dass Samsung mit den Japanern von Sumitomo Chemical zusammengearbeitet hat, um ein "luxuriöses" berührungsempfindliches transparentes Polyimid (PI) herzustellen, das ohne sichtbare Unterschiede mehrere Male gebogen werden kann.

In koreanischen Medien wird jedoch klargestellt, dass nicht nur die transparente PI, die Samsung für die erste Fold-Charge verwendet hat, sondern tatsächlich etwas Neues und Zusätzliches ist, was die Konkurrenz in der Action begehrt. Ganz oben auf einer PET-Schicht befindet sich eine bisher unbekannte Hard Coat Anti-Fingerprint-Folie (HCAF), auf die ein Samsung SDI Optically Clear Adhesive (OCA) aufgetragen wird, der dann auf die transparente PI-Folie aufgeschmolzen wird.

Die HCAF-Schicht bildet den endgültigen Schutz des Galaxy Fold-Bildschirms ab, da sie die oleophobe Glasabdeckung am besten nachahmt, die wir von unseren Handys gewohnt sind, anstatt nur die transparente und flexible, aber weiche PI-Folie zu haben.

Samsung hat das Galaxy Fold repariert

Früher dachten wir, die PI-Folie wird einfach mit einem extrem haltbaren und flexiblen Kleber auf dem darunterliegenden OLED-Bildschirm befestigt, sodass sich die Verpackung in der Mitte verbiegen kann, indem sie ein wenig gedehnt wird, aber nicht es wird immer wieder geklebt und behält dabei seine ursprüngliche Größe und Form.

 iFixit hat genau gezeigt, wie sich die Scharnierlücke auf das Display auswirken kann. Samsung hat dies Berichten zufolge mit einer zusätzlichen Filmschicht behoben.

iFixit hat genau gezeigt, wie sich die Scharnierlücke auf das Display auswirken kann. Samsung hat dies Berichten zufolge mit einer zusätzlichen Schicht behoben Filmschicht

Samsung hat Berichten zufolge jetzt die Anti-Fingerabdruck-Folie fester mit der darunterliegenden Verpackung verschmolzen und die Überlappung der Ecken vergrößert, sodass sie nicht wie eine Displayschutzfolie aussieht und Sie zum Abziehen einlädt. Darüber hinaus wurde die Scharnierlücke unten mit einer zusätzlichen Schicht behoben, und auch Samsungs Lee machte Witze darüber:

About AndroidWeltEditor

Check Also

Redmi Note 10 Series: Expected Specs and Price ahead of imminent launch

Xiaomi’s Redmi Note series is popular both in its home country and global markets like …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *