Home / Mobile Technologie / Samsungs größter Fortschritt in diesem Jahr bleibt fast unbemerkt

Samsungs größter Fortschritt in diesem Jahr bleibt fast unbemerkt

Dieser Artikel kann persönliche Ansichten und Meinungen des Autors enthalten.

Stattdessen ist das bemerkenswerteste, worauf sich Samsung vorbereitet, ein unglaublich schnelles Android 10-Update für eine beeindruckend große Anzahl von High-End- und sogar Mid-Range-Geräten. Während Versprechungen in dieser Hinsicht oft nicht viel Wert haben, war Samsung erstaunlicherweise in der Lage, die neueste Betriebssystemversion (in stabiler Form) früher als ursprünglich geplant auf die gesamte Galaxy S10-Familie zu bringen und versprochen. Bevor wir jedoch auf die Gegenwart und die nahe Zukunft eingehen, werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie das Unternehmen in den vergangenen Jahren mit ähnlichen Rollouts umgegangen ist.

Eine chaotische Geschichte von verzögerten Updates

Obwohl ich mir voll bewusst bin, dass es Unternehmen gab ( Ich schaue dich an, LG), das hat einen viel schlechteren Job gemacht, als Samsung die offizielle Pie-Liebe Ende 2018 und Anfang 2019 auf ihre Oreo-Handys verbreitet hat … und Mitte 2019 und sogar Ende 2019, denke ich auch wir Wir müssen einen Marktführer für wesentlich höhere Standards als LG, Motorola oder HTC halten, wenn es um grundlegende Softwareunterstützung und wichtige Updates geht.

Es war sicherlich schön zu sehen, wie ein öffentliches Android Pie-Betaprogramm seine Türen öffnete Erst Ende Januar 2019 begann für Besitzer von Geräten der Marken Note 8, S8 und S8 + neben S9, S9 + und Note 9 der erste stabile Rollout für ein US-Carrier-spezifisches Samsung-Handy sagen über Verizon oder AT & T Optimierungsprozess eines großen Software-Updates, aber Wie diese Woche bereits bewiesen wurde, können US-Mobilfunkanbieter schnell voranschreiten, wenn Smartphone-Hersteller ihre "Standard" -Umrüstungen schnell stabilisieren.

Nokias Krone ist in Gefahr

In beiden [1945] 9029] unsere subjektive Analyse und ein ausführlicher Bericht des Marktforschungsunternehmens Counterpoint Vor einigen Monaten setzte sich Nokia in Bezug auf die Geschwindigkeit der Pie-Lieferung gegen alle anderen Android-Smartphone-Marken durch. Der exklusive Lizenznehmer der Marke Nokia, HMD Global, scheint jedoch etwas mehr Zeit als im Vorjahr zu benötigen, um seine besten Produkte auf den neuesten Stand zu bringen. Bisher haben nur das Nokia 8.1, 9 PureView und 7.1 den Sprung zu Android 10 geschafft, während Samsung zumindest damit begonnen hat, das neueste Goodie-Pack in ausgewählten globalen Märkten für das Galaxy bereitzustellen S10, S10 +, S10e, Note 10, Note 10+ und Überraschung, Überraschung, sogar das Mittelklasse-Galaxy M20 und M30.
Leider sind die beiden Nicht-Flaggschiff-Geräte in dieser Liste nicht offiziell verfügbar die USA, aber das Galaxy A50 ist und wir haben jetzt Grund zu der Annahme, dass der budgetfreundliche Bad Boy in nicht allzu ferner Zukunft dem Android 10-Club beitreten wird. Natürlich müssen das Note 10 und das Note 10 Plus in den vier großen Netzwerken der S10-Familie zuerst der Farbe folgen, was jetzt jeden Tag passieren kann.
Apropos Note-10-Aufstellung, es lohnt sich auch, sich an die zu erinnern. Die 5G-fähige Variante des übergroßen Flaggschiffs S Pen feierte ihr Debüt mit Android 10 sowohl auf T-Mobile als auch auf AT & T, einer weiteren Samsung-Leistung, die größtenteils unbemerkt blieb. Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir uns so daran gewöhnt haben, Android-Updates als unlösbares, nicht behebbares und hoffnungsloses Chaos zu betrachten, dass wir nicht mehr auf die großen und kleinen Schritte achten, die manche Unternehmen unternehmen, um zu verhindern, dass sich die Geschichte immer wieder wiederholt .
Aber das vielleicht beeindruckendste an Samsungs jüngsten Errungenschaften ist, dass Geschwindigkeit nicht auf Kosten der Stabilität zu gehen scheint. Während einige Unternehmen (Husten, OnePlus, Husten) häufig halbherzige Updates aus der Tür hetzen, um Prahlereirechte geltend zu machen … um dann die Rollouts anzuhalten und die Fehler zu beheben, die sie in erster Linie mehr Zeit für die Suche hätten verwenden sollen Wir haben noch keine Berichte über größere Probleme mit dem auf Android 10 basierenden One UI-System auf aktualisierten Geräten der S10-Serie, Note 10 oder sogar der M-Serie erhalten. Das ist es, was ich als herausragenden Software-Support bezeichne, der den weltweit führenden Smartphone-Anbieter verdient!

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung Galaxy Z Flip 2 could still arrive in the first half of 2021

We have new information concerning the possible launch of the Samsung Galaxy Z Flip 2. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *