Home / Mobile Technologie / So holen Sie sich iPadOS jetzt auf Ihr iPad

So holen Sie sich iPadOS jetzt auf Ihr iPad

Auf der WWDC in diesem Monat zeigte Apple eine Vorschau von iOS 13, so wie es sich jeder vorgestellt hatte. Was jedoch schockierte, war die Ankündigung von Apple, dass iOS 13 NUR auf dem iPhone ausgeführt werden könne – nicht wie immer auf dem iPad.

Stattdessen kündigte Apple an, ein brandneues mobiles Betriebssystem mit dem Namen iPadOS vorzustellen .

Jetzt sieht iPadOS VIEL wie iOS aus und ist tatsächlich darauf aufgebaut. Aber iPadOS wird die Grundlage sein, von der das iPad in den kommenden Jahren zu einem differenzierteren Gerät als das iPhone heranwächst. Mit anderen Worten, iPadOS wird weit davon entfernt sein, die Perspektive zu ändern, dass das iPad nur ein „riesiges iPhone“ ist.

Die schlechte Nachricht über iPadOS ist, dass es erst im Herbst für alle ausgeliefert wird. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Sie frühzeitig auf iPadOS zugreifen können. Beachten Sie jedoch, dass das iPad, wenn Sie iPadOS jetzt auf Ihrem vorhandenen iPad ausführen möchten, relativ neu sein muss, da iPadOS die Unterstützung für einige ältere iPad-Modelle einstellt.

Insbesondere benötigen Sie ein iPad Pro, ein iPad der 5. oder 6. Generation, ein iPad mini (5. Generation), ein iPad mini 4, ein iPad Air (3. Generation) oder ein iPad Air 2, um es auszuführen. Wenn Sie eines davon haben, können Sie iPadOS noch heute wie folgt installieren.

Registrierter Entwickler werden

 ipados

Alle registrierten Entwickler erhielten an dem Tag, an dem es war, Zugriff auf die erste Beta von iPadOS angekündigt. Und Sie können auch – vorausgesetzt, Sie sind ein registrierter Entwickler. Als registrierter Entwickler können Sie iOS-Apps erstellen und im App Store verteilen. Dies bedeutet auch, dass Sie vor allen anderen auf Betaversionen zugreifen können, um Ihre Apps auf neuen Versionen des Betriebssystems zu testen.

Um ein registrierter Entwickler zu werden, müssen Sie sich beim Apple Developer Program anmelden ]. Um sich zu registrieren, benötigen Sie eine Apple ID und zahlen eine Gebühr von £ 79, die jährlich erneuert wird. Sobald Sie registriert sind, können Sie die neuesten Betaversionen von iPadOS herunterladen und auf Ihren iPads installieren.

Werden Sie offizieller Beta-Tester

 ipados

In den vergangenen Jahren wurde Apple zu weise Die Tatsache, dass viele illegale Entwickler Beta-Slots des neuen iOS an Benutzer verkauften, die es kaum erwarten konnten, es auszuprobieren. Vor einigen Jahren beschloss Apple, diese Arbeiten mit einer öffentlichen Beta-Version von iOS 9 zu verbessern. Diese öffentliche Beta-Version wurde seitdem für iOS fortgesetzt und setzt nun auch das öffentliche Beta-Programm für iPadOS fort.

Inwiefern unterscheidet sich die öffentliche Beta von iPadOS von der Entwickler-Beta? Es ist größtenteils dasselbe, aber wahrscheinlich stabiler. Dies liegt daran, dass Entwickler einige Wochen im Voraus Zugriff auf die neueste Beta erhalten und die wichtigsten Fehler (z. B. Batterieentladung oder Abstürze) ermitteln können, die ein Entwickler toleriert, ein öffentlicher Beta-Tester jedoch möglicherweise nicht. Apple nimmt diese Fehlerberichte auf, verbessert die Stabilität der Entwickler-Beta und veröffentlicht sie als öffentliche Beta.

Um auf die öffentliche iPadOS-Beta zugreifen zu können, müssen Sie sich als Apple Beta Tester registrieren . Die Registrierung ist kostenlos. Sobald Sie Zugriff erhalten haben, können Sie alle öffentlichen Betaversionen von iPadOS herunterladen.

Ein Wort der Warnung: Beta ist Beta

Obwohl Apple das iPadOS Beta in diesem Jahr auf verschiedene Arten zur Verfügung stellt Denken Sie daran, dass iPadOS erst dann eine stabile Version sein wird, wenn es im Herbst an die Öffentlichkeit geht. Das Ausführen von Betas kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Geräte und Ihre Dateien haben. Mit anderen Worten, die Software ist aus einem bestimmten Grund eine „Beta“.

Betas sind natürlich voller Bugs. WARUM sind sie Betas? Der Punkt des Betatests ist, die Wanzen zu finden und sie zu zerquetschen. Und Betas können einige üble Fehler enthalten, die Ihr iPad möglicherweise lahm legen können. Die Garantien von Apple gelten im Allgemeinen nicht für Beta-Software – auch wenn Sie ein seriöser Entwickler sind.

Wenn also eine Beta-Software Ihr iPad blockiert, haben Sie möglicherweise Pech. Zeit, einen neuen zu kaufen. Gehen Sie diese Straße also mit äußerster Vorsicht entlang und fahren Sie sie nur, wenn Sie mit Ihrem iPad völlig zufrieden sind.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung Galaxy Z Flip 2 could still arrive in the first half of 2021

We have new information concerning the possible launch of the Samsung Galaxy Z Flip 2. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *