Home / Android Nachrichten / So verhindern Sie, dass Ihre PlayStation 4 im abgesicherten Modus gestartet wird

So verhindern Sie, dass Ihre PlayStation 4 im abgesicherten Modus gestartet wird

Manchmal leidet deine PlayStation 4 unter einem zufälligen Zufall und hört nicht auf, in einer sicheren Ode zu starten. Es gibt verschiedene Gründe, warum deine PS4 im abgesicherten Modus hängen bleibt. Die meisten von ihnen drehen sich um ein loses Kabel oder eine Konsole, die aktualisiert werden muss, aber manchmal ist es mehr. Wenn Sie dieses Handbuch lesen, sollten Sie zunächst alle diese einfachen Fehlerbehebungen testen bevor Sie die Initialisierung der gesamten Konsole durchführen.

In diesem Handbuch verwendete Produkte

Überprüfen Sie alle deiner Optionen!

Hier ist eine Liste aller Optionen, die du in diesem Artikel siehst. Wenn Sie bereits eine dieser Optionen ausprobiert haben, bevor Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie auch eine der anderen Optionen ausprobieren.

So starten Sie den abgesicherten Modus

Hinweis: Versuchen Sie nicht, Ihre PS4 zu starten im abgesicherten Modus, wenn Ihre USB-Anschlüsse nicht funktionieren. Nachdem Sie Ihre Konsole im abgesicherten Modus gestartet haben, müssen Sie Ihren Controller über einen USB-Anschluss synchronisieren. Wenn Ihre USB-Anschlüsse nicht funktionieren, müssen Sie sie reparieren, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

  1. Schalten Sie Ihre PS4 aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt. bis Sie hören zwei Pieptöne : einen beim ersten Drücken und weitere sieben Sekunden später.

  3. Verbinden Sie Ihren DualShock 4 Controller mit dem USB-Kabel .

  4. Drücken Sie die PS-Taste in der Mitte des Controllers.

Dort Sie habe es! Wenn auf Ihrer PlayStation Probleme auftreten, die beim normalen Start nicht behoben werden können, oder wenn Sie nicht normal booten, können Sie im abgesicherten Modus nach weiteren Lösungen suchen.

Mithilfe der folgenden Optionen können Sie den Fehler beheben Abgesicherter Modus.

  1. Verbinden Sie Ihren Controller mit dem USB-Anschluss Ihrer PlayStation .
  2. Wählen Sie den ersten Menüpunkt aus . Es trägt die Bezeichnung PS4 neu starten .

  3. Warten Sie, bis die PlayStation 4 neu gestartet wird .
  4. Wenn Ihre PlayStation nach diesen Schritten wieder im abgesicherten Modus startet, müssen Sie weiter unten in diesem Artikel fortfahren Testen Sie eine andere Reparaturoption.

"PS4 neu starten" scheint den Speicher Ihrer Konsole zurückzusetzen, aber ich verspreche, dass dies nicht der Fall ist. Wenn Sie diese Option verwenden, wird Ihre PlayStation heruntergefahren und versucht, sie im normalen Startmodus zu starten. Wenn Ihre PlayStation mit dieser Option wieder im abgesicherten Modus startet, treten auf Ihrer Konsole weiterhin Probleme auf.

Konsole ausstecken

Haben Sie versucht, die Konsole auszustecken und wieder einzustecken?

  1. Fahren Sie Ihre PlayStation mit der herunter ] Power Button oder Menüoption um zu vermeiden, dass die PlayStation nicht ordnungsgemäß ausgeschaltet wurde.
  2. Trennen Sie Ihre Konsolen vom Stromnetz .

  3. Lassen Sie es mindestens 20 Minuten lang vom Stromnetz getrennt.
  4. Schließen Sie das Kabel wieder an und schalten Sie die Konsole ein. Wenn es noch im abgesicherten Modus geladen wird, versuchen Sie es Um die Menüoption von "PS4 neu starten" zu verwenden.

Wenn Ihre PlayStation nach Auswahl von "PS4 neu starten" immer noch im abgesicherten Modus startet, fahren Sie unten fort, um weitere Optionen zu erhalten.

Reinigen Sie Ihre PlayStation 4 console

Staub- und Schmutzablagerungen verursachen Systemfehler für Ihre Konsole, wenn Sie zulassen, dass es schlimm genug wird. Einige Häuser sind anfälliger für Staub als andere. Wenn Sie feststellen, dass sich auf Ihrer PS4 etwas angesammelt hat, müssen Sie möglicherweise nach einer Staubschutzhülle suchen. Wenn Sie eine haben, können Sie Ihre Konsole schützen, wenn sie nicht verwendet wird. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre PlayStation 4 ordnungsgemäß zu reinigen.

  1. Richten Sie die Druckluftdüse auf die Lüftungsöffnungen . Stellen Sie sicher, dass der Abstand zum Lüftungsschlitz 1 bis 2 Zoll beträgt.
  2. Lassen Sie die Dose aufrecht um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in Ihre Konsole gelangt.
  3. Sprühen in kurzen gemessenen Ausbrüchen .

  4. Überprüfen Sie regelmäßig die Belüftungsöffnungen, um sicherzustellen, dass Sie den gesamten Staub erhalten haben.
  5. Nehmen Sie Ihr Mikrofasertuch um Staub oder Rückstände zu entfernen, die sich gelöst haben und die möglicherweise gelöst haben Platz auf der Konsole an anderer Stelle.
  6. Verwenden Sie das Mikrofasertuch um die Oberseite, die Seite, die Vorderseite und die Rückseite Ihrer Konsole abzuwischen.

  7. Wenn das Mikrofasertuch verschmutzt ist, tauschen Sie das Tuch aus. Spülen Sie das Tuch nicht aus und wischen Sie weiter, solange es feucht ist.

Befolgen Sie nach dem Reinigen Ihrer PlayStation 4 die nachstehenden Anweisungen, um Ihre Konsole zu aktualisieren und Ihre Datenbank neu zu erstellen. Keine dieser Optionen wirkt sich auf die Speicherdateien auf Ihrer PlayStation 4 aus und behebt alle Probleme, die auf Ihrer Konsole auftreten. Starten Sie Ihre Konsole, nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben. Wenn Sie immer noch im abgesicherten Modus booten, ist es an der Zeit, Ihre letzte Option zu verwenden.

Überprüfen Sie Ihre HDMI-Kabel.

Wenn Ihre PS4 im abgesicherten Modus gestartet wird und Sie nicht in den Menüoptionen navigieren können, ist dies möglicherweise der Fall ein Hardwareproblem. Bevor Sie etwas tun, versuchen Sie, Ihre HDMI-Kabel auszutauschen.

  1. Trennen Sie Ihr HDMI-Kabel sowohl von Ihrer PlayStation 4 als auch von der Rückseite Ihres Fernsehgeräts.
  2. Bevor Sie ein brandneues HDMI-Kabel kaufen, versuchen Sie es mit Kabelenden vertauschen .

  3. Verwenden Sie das Ende des HDMI-Kabels das an Ihre PlayStation 4 angeschlossen war, und schließen Sie es an Ihren Fernseher an.
  4. Verwenden Sie das Ende des HDMI-Kabels Der wurde an Ihr Fernsehgerät und an Ihre PlayStation 4 angeschlossen.

Ein anderer PlayStation-Benutzer erlebte dieses schreckliche Schicksal und stellte fest, dass er durch Ändern seiner HDMI-Kabel über "Neu starten" im Menü navigieren konnte "PS4", und kehren Sie in den normalen Startmodus zurück. Warum diese Option funktioniert, ist ein Rätsel, aber einen Versuch wert!

Überprüfen Sie Ihr Netzkabel.

Wenn Ihr Netzkabel defekt oder nicht richtig eingesteckt ist, kann dies auch ein Grund für Probleme sein Ihre PlayStation 4.

  1. Schalten Sie Ihre PlayStation 4 sicher aus, indem Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt halten oder die Menüoptionen verwenden.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite Ihrer PlayStation 4 ab .
  3. Ziehen Sie Ihr Netzkabel aus der Steckdose.

  4. Lassen Sie Ihre PlayStation 4 20 Minuten lang ausgesteckt .
  5. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die PlayStation 4 und die Steckdose .
  6. Wenn Sie noch in Betrieb sind Im abgesicherten Modus starten Sie diese Schritte neu, aber verwenden Sie das nächste Mal eine andere Steckdose .

Netzkabel für die PlayStation 4 Pro und Netzkabel für die PlayStation 4 und die PlayStation Slim kosten bei Amazon jeweils weniger als 10 US-Dollar. Wenn Sie nicht versuchen, Geld für Reparaturen auszugeben, versuchen Sie die nächsten Optionen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Wenn nach dem Testen immer noch Probleme auftreten, können Sie zuletzt die Netzkabel und HDMI-Kabel austauschen.

Aktualisieren der Systemsoftware

Das Fehlen der neuesten Aktualisierungsdateien auf Ihrer PS4 kann dazu führen, dass Ihre Konsole einen hat Anschluss. Glücklicherweise bietet das Menü für den abgesicherten Modus die Option, Ihr System direkt oder über ein USB-Laufwerk zu aktualisieren.

Aktualisieren, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Verbindung zum Internet herzustellen

Schritte sind, wenn Sie eine feste Verbindung zum Internet haben, die Ihre PlayStation 4 erkennt. Dies kann über WLAN oder LAN-Kabel erfolgen.

  1. Verbinde deine PlayStation mit dem Internet über WLAN- oder LAN-Kabel .

  2. Wählen Sie Systemsoftware aktualisieren aus der Menüoption Abgesicherter Modus.

Wenn Sie Ihre PlayStation nicht mit dem Internet verbinden können, gehen Sie stattdessen folgendermaßen vor:

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie 375 MB freien Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk Ihrer Wahl haben.

  1. Erstellen Sie auf dem USB-Laufwerk einen Ordner mit dem Namen "PS4". Finden Sie Ihren USB-Ordner, indem Sie Dokumente auf Ihrem Computer im Startmenü öffnen und Wechseldatenträger unter Computer auswählen.

  2. Erstellen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen UPDATE.

  3. Laden Sie das Update hier auf Ihren Computer herunter
  4. Ziehen Sie die Download-Datei von Ihrem Download-Ordner in Ihren UPDATE-Ordner auf dem USB-Laufwerk.

  5. Speichern Sie die Datei im Ordner UPDATE mit dem Namen PS4UPDATE.PUP (falls nicht bereits so benannt).
  6. Schließen Sie das USB-Laufwerk an an einen der USB-Anschlüsse Ihrer PlayStation.

  7. Wählen Sie Systemsoftware aktualisieren aus der Menüoption "Abgesicherter Modus".

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, müssen Sie Ihre PlayStation 4 eine Weile in Ruhe lassen, damit die Updates installiert werden können. Schalten Sie nach Abschluss der Installation die Konsole ein und prüfen Sie, ob sie noch im abgesicherten Modus startet. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Empfehlung fort.

Neuerstellung Ihrer Datenbank

Mit dieser Option wird keine Ihrer Speicherdateien gefährdet.

  1. Verbinden Sie Ihre PlayStation über WLAN mit dem Internet oder LAN-Kabel.
  2. Wählen Sie Datenbank neu erstellen aus dem Menü.

  3. Lass deine Konsole in Ruhe . Dieser Vorgang wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
  4. Nachdem die Datenbank neu erstellt wurde starte deine PS4 neu . Wenn Sie immer noch im abgesicherten Modus booten, fahren Sie mit den folgenden Optionen fort.

Mit dieser Option wird die Festplatte Ihrer PS4 durchsucht und eine neue Datenbank mit allen Spielen und Apps auf dem System erstellt. Diese Option behebt keine Festplattenprobleme im System. Stattdessen werden kompromittierende Daten aus einem Spiel oder einer App gefunden, die die Ursache für Ihre Probleme sein können. Nachdem das Problem festgestellt wurde, werden die zu reparierenden Dateien ersetzt.

Mit der Option LAST RESORT wird die PS4 (System-Software neu installieren) initialisiert.

Mit dieser Option werden alle Daten und Einstellungen dauerhaft von Ihrem System gelöscht.

  1. Erstellen Sie auf Ihrem Computer auf einem USB-Laufwerk einen Ordner mit dem Namen PS4 .

  2. Erstellen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen UPDATE .

  3. Laden Sie das Update auf das USB-Laufwerk von der PlayStation-Website herunter.
  4. Speichern Sie es im Ordner UPDATE unter dem Namen PS4UPDATE.PUP .

  5. Schließen Sie das USB-Laufwerk an einen der USB-Anschlüsse Ihrer PlayStation an.
  6. Wählen Sie PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren) aus den Menüoptionen im abgesicherten Modus. [19659016] Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie Ihre PlayStation in Ruhe, bis alle Updates heruntergeladen sind.

Mit dieser Option werden nicht nur alle Benutzerdaten gelöscht, sondern auch die PS4-Firmware entfernt und ersetzt. Dadurch wird deine PlayStation wieder in den Status "Neuware" versetzt, in dem du sie erhalten hast. Wenn auf deiner PS4 ein Problem auftritt, besteht eine gute Chance, dass dies behoben wird. Wenn dies nicht der Fall ist, ist das Problem schwerwiegender, und Sie können es selbst beheben. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihre Konsole zur Reparatur oder zum Austausch einsenden.

Senden Sie Ihre Konsole zur Reparatur.

Die Garantie auf Ihre PlayStation 4 deckt möglicherweise Reparaturen oder Ersatzteile für Ihre Konsole ab. Experten werden in der Lage sein, sich die Probleme anzuschauen und sie hoffentlich zu beheben, ohne dass Ihre Daten kompromittiert werden. Die meisten Experten bieten die Möglichkeit, alle Ihre Daten vor Beginn der Reparatur zu übertragen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Aufnehmen danach fragen!

Beenden Sie die Schleife im abgesicherten Modus

Wenn Ihre PlayStation 4 nicht normal gestartet werden kann, startet sie in einem alternativen Modus, dem abgesicherten Modus, mit erheblich weniger Funktionen. Die wichtigsten Funktionen, die der abgesicherte Modus bietet, sind, dass deine PlayStation 4 Systemfehler findet und repariert, die die ordnungsgemäße Funktion deiner Konsole beeinträchtigen. Selbst wenn Ihre Konsole normal startet können Sie den abgesicherten Modus manuell starten, um einige der Probleme zu beheben.

Wenn Ihre Konsole im abgesicherten Modus gestartet wird, gibt es einige einfache Möglichkeiten, dies zu beheben. Vergewissern Sie sich, dass Sie geplante Reinigungen vorgenommen haben, und halten Sie Ihre Ausrüstung auf dem neuesten Stand, um so viele Konsolenprobleme wie möglich zu vermeiden. Dies reicht von den neuesten Software-Updates bis zum Kauf eines neuen Netzkabels als Ersatz für das Kabel, über das Sie seit Jahren verfügen.

Wenn Sie kürzlich etwas auf Ihre Konsole verschüttet oder fallen gelassen haben, könnte es sich jedenfalls um eines handeln Hardware-Problem, das über Ihr Fachwissen hinausgeht. Zu diesem Zeitpunkt ist es an der Zeit, das Unternehmen anzurufen, bei dem Sie Ihre PlayStation gekauft haben, Ihre Garantie zu überprüfen und zu erfahren, wie Sie einen Austausch oder eine Reparatur vornehmen können Fehlfunktion, wodurch es im abgesicherten Modus gestartet wird. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Kabel und Leitungen ordnungsgemäß und auf dem neuesten Stand sind. Ansonsten sind hier unsere bevorzugten Werkzeuge, um unsere Konsolen sauber und geschützt zu halten!


HDMI-Kabel mit Geflecht – 15 Fuß
(12 US-Dollar bei Amazon)

Wenn Sie ein neues HDMI-Kabel benötigen, sollten Sie sich für die Haltbarkeit der geflochtenen Kabel entscheiden. Dieses HDMI-Kabel ist 1,80 m lang, damit Sie mehr als genug Länge haben, um Ihre Konsole nach Belieben einzurichten.


SanDisk Cruzer USB-Flash-Laufwerk – 16 GB
(4 US-Dollar bei Amazon)

Dieses USB-Flash-Laufwerk unterstützt 2.0-Kompatibilität und verfügt über eine Speicherkapazität von 16 GB. Es ist perfekt für die Initialisierung Ihrer PlayStation und lässt sich problemlos zu Hause für andere Zwecke aufbewahren, für die Sie es möglicherweise benötigen.


PlayStation 4-Staubschutz
(18 US-Dollar bei Amazon)

Eine Staubschutzhülle ist eine perfekte Ergänzung für Ihr Setup, um sicherzustellen, dass Ihre Konsole sauber und sicher bleibt. Zwischen den Einsätzen kannst du deine PlayStation mit diesem praktischen Werkzeug abdecken, um zu verhindern, dass Staub und Schmutz deine Konsole ruinieren.


24er Pack Mikrofaser-Reinigungstuch
(13 US-Dollar bei Amazon)

Wenn man an Mikrofasertücher denkt, geht man normalerweise nur davon aus, dass sie für Brillen, Bildschirme oder Computer geeignet sind, aber das stimmt nicht! Auch für Ihre PlayStation 4 gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten.


3er-Pack Druckluftdosen
($ 18 bei Amazon)

Eines der Dinge, die alle Tech-Gurus zur Verfügung haben sollten, ist eine Dose Druckluft. Es ist nicht nur praktisch für deine PlayStation 4, sondern auch für viele andere technische Geräte.


PlayStation 4 Pro-Stromkabel
(6 US-Dollar bei Amazon)

Die PlayStation 4 Pro verfügt im Gegensatz zur PlayStation 4 und der PlayStation Slim über ein massives Stromkabel. Zum Glück bietet Amazon Ersatzkabel an. Das Standardkabel mit einer Länge von 3 Fuß kostet 6 US-Dollar. Sie können jedoch auch ein Kabel mit einer Länge von 6 Fuß für 7 US-Dollar, ein Kabel mit einer Länge von 10 Fuß für 8 US-Dollar oder ein Kabel mit einer Länge von 12 Fuß für 9 US-Dollar erwerben. Du brauchst nichts, das kleiner oder größer ist, und selbst das 3 m lange Kabel drückt darauf.


PlayStation 4 / PlayStation Slim-Stromkabel
(8 US-Dollar bei Amazon)

Die ursprüngliche PlayStation 4 und die PlayStation Slim verwenden beide denselben Netzkabeltyp. Sie können einen Ersatz bei Amazon erhalten, indem Sie dieses 6-Fuß-Kabel für 8 US-Dollar kaufen. Es gibt auch eine 12-Fuß-Option für 9 US-Dollar.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Older TCL TVs won’t be updated to Google TV ― will get Android 11 instead

CES was a big moment for Google, which had quite a presence at the trade …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *