Home / Android-Entwicklung / So werden Sie Online-Analyst für Informationssicherheit

So werden Sie Online-Analyst für Informationssicherheit

 Informationssicherheitszertifizierungs-Schulungspaket

Im digitalen Zeitalter sind viele Jobs weniger gefragt, während andere stärker nachgefragt werden. Der Informationssicherheitsanalytiker ist eine schnell wachsende Rolle, die keine Anzeichen einer Verlangsamung aufweist. Während ein Cybersicherheitsanalytiker reine Onlinedaten schützt, befasst sich ein Informationssicherheitsanalytiker auch mit physischen Systemen. Das bedeutet, dass in einem Aktenschrank gespeicherte Daten in den Zuständigkeitsbereich des Informationssicherheitsanalytikers fallen.

Die Begriffe werden häufig synonym verwendet, aber viele Rollen überschreiten die Grenze zwischen beiden. In beiden Fällen arbeiten Sie normalerweise hauptsächlich mit Online-Informationen: Schutz von Netzwerken, Servern und Computersystemen. Schließlich werden hier jetzt die meisten Daten gespeichert.

Dies ist eine der besten Fähigkeiten, die Sie jetzt in Ihr Repertoire aufnehmen können, um Ihre Beschäftigungsfähigkeit zukunftssicher zu machen, Ihr Gehalt zu erhöhen und ein relevantes Mitglied der Belegschaft zu bleiben. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen und wie Sie bequem von zu Hause aus loslegen können.

Warum ein Informationssicherheitsanalyst eine entscheidende Rolle spielt

Es sollte nicht überraschen, dass Informationssicherheitsanalysten gefragt sind. Nahezu jedes Unternehmen speichert heutzutage riesige Mengen unterschiedlicher Daten. Ein Unternehmen speichert möglicherweise die Kontaktinformationen seiner Kunden und Kunden und möglicherweise eine Historie ihrer Interaktionen mit dem Unternehmen. Wahrscheinlich werden auch private Dateien zu geistigem Eigentum, Finanzen und Zukunftsplänen aufbewahrt. Darüber hinaus hat es möglicherweise unzählige Marktforschungs- oder Big-Data-Daten gesammelt, die das Verhalten und die Muster seiner Zielgruppe widerspiegeln.

 Informationssicherheit

Das Produkt oder die Dienstleistung selbst dreht sich möglicherweise um Daten Das heißt, das Unternehmen hätte nichts zu verkaufen, sollte es Opfer einer Sicherheitsverletzung werden.

Alle diese Informationen sind wertvoll und können an die richtige Person verkauft werden, sodass ein Motiv für böswillige Aktivitäten besteht. Wir haben alle von bekannten Hacks und Datenschutzverletzungen gehört, und wir haben alle festgestellt, dass Onlinedienste aus dem einen oder anderen Grund "ausfallen". Die Arbeitgeber beginnen nun, die Risiken zu verstehen und die Cybersicherheit als eine unverzichtbare Form des Schutzes anzuerkennen.

Angesichts der Nachfrage nach dieser hochqualifizierten Arbeit haben wir alle von bekannten Hacks und Datenschutzverletzungen gehört.

Der US-Durchschnittslohn für einen Informationssicherheitsanalytiker liegt bei 98.710 USD pro Jahr, wobei die bestbezahlten Arbeitnehmer 151.500 USD verdienen (laut ZipRecruiter). Hunderttausende von Rollen werden in den USA jedes Jahr nicht besetzt, daher gibt es hier eine große Chance für eine proaktive und systemorientierte Person.

Was macht ein Informationssicherheitsanalytiker?

Wenn Sie jemals einen Computer gespielt haben Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…37&Itemid=32 In einem Spiel über das Hacken oder in einem Cartoon könnte man denken, es würde ein Avatar gesteuert und Laser abgefeuert, während man durch Tunnel fliegt Die Realität ist visuell viel weniger aufregend, obwohl man kreativ denken und sich in die Gedanken eines Hackers begeben muss. Dies bedeutet, dass Sie mögliche alternative Verwendungszwecke für Software und Tools verstehen, die ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten. Ein System zu hacken bedeutet, alle Eingaben zu berücksichtigen und zu ermitteln, wie sie genutzt werden können, um das Verhalten des Systems so zu gestalten, wie es nie vorgesehen war.

Es kann auch ein Verständnis der Psychologie beinhalten, da Strategien des „Social Engineering“ den Menschen manipulieren können "Wetware" mit Zugriff auf die Systeme. Denken Sie an Phishing-Betrug und andere Methoden, um Zugriff zu erlangen, bei denen Sie jemanden austricksen müssen.

Tägliche Sicherheitsanalysen

Ein Sicherheitsanalyst muss manchmal auf eine aktive Bedrohung reagieren oder post mortem handeln von einem. Dazu wird ein Bericht erstellt, in dem beschrieben wird, was passiert ist, wie groß der Schaden ist und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um wiederholte Angriffe zu vermeiden.

Analysten werden proaktiv vorgehen, um Angriffe zu verhindern

Die Analysten arbeiten proaktiv, um Angriffe von vornherein zu verhindern. Dies bedeutet, dass Tests (sogenannte Penetrationstests) durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die derzeit vorhandene Sicherheit Angriffen standhält. Dies kann auch die Durchführung von Simulationen bedeuten. In den Simulationen „rotes Team, blaues Team“ versucht ein Team, in das System einzudringen, und ein anderes Team, es zu verteidigen. Dies kann dabei helfen, Probleme und Mängel aufzudecken.

 Hacken auf dem Laptop

Möglicherweise müssen auch Analysten grundlegende Wartungsaufgaben ausführen (z. B. sicherstellen, dass Firewalls und Anti-Malware-Systeme auf dem neuesten Stand sind). und Schulung der Mitarbeiter. Sie können auch aufgefordert werden, neue Systeme zu installieren und sich mit IT-Einkäufern in Verbindung zu setzen.

Je nach Art der Rolle werden Sie möglicherweise aufgefordert, alle oder nur einige dieser Rollen zu übernehmen. Ihre Rolle könnte beispielsweise als „Penetrationstester“ oder als „Incident Responder“ definiert werden.

Erste Schritte – Qualifikationen und mehr für Cybersicherheitsanalytiker

Die erste Frage, die Sie wahrscheinlich beantworten möchten, lautet: Welche? Qualifikationen und Zertifizierungen, die Sie benötigen, um als Analyst für Informationssicherheit zu arbeiten. Benötigen Sie einen Abschluss? Helfen Zertifizierungen? Welche Fähigkeiten helfen dir, Jobs zu bekommen?

Ein Hochschulabschluss ist äußerst nützlich und hilft dir, dich von der Konkurrenz abzuheben. Viele Arbeitgeber benötigen einen Abschluss, bevor sie überhaupt in Betracht ziehen, Sie zu interviewen! Es wird oft empfohlen, dass Sie mindestens einen Bachelor-Abschluss in einem verwandten Fach und im Idealfall einen Master-Abschluss erwerben, bevor Sie dies als Karriere verfolgen.

Das heißt, dies ist nicht eine Anforderung, die jede Organisation hat, und viele Analysten werden dies mitteilen Sie waren in der Lage, Arbeit ohne formale Qualifikationen zu sichern. In diesem Fall lohnt es sich auf jeden Fall, eine Auszeit zu nehmen, um sich zu schulen und Zertifizierungen zu erlangen.

 Ethisches Hacken erlernen

Nützlichste Zertifizierungen und Kurse für Cybersicherheit

Es gibt eine Reihe von Branchen- Anerkannte Zertifizierungen können Sie in Ihrer Freizeit erhalten, um sich auf den neuesten Stand zu bringen.

Hier einige Beispiele:

  • Pentest +: Comptia Penetration Testing
  • CYSA +: Cyber ​​Security Analyst
  • Security +: Comptia Security Analyst
  • ] GIAC: Global Information Assurance Certification
  • CEH: Certified Ethical Hacker
  • CISSP: Certified Information Systems Security Professional

Zum Erlernen dieser Themen können Sie Websites wie Udemy verwenden, die ein umfangreiches Repertoire an Kursen zu diesem Thema bereitstellen Informationssicherheit. Information Security Management Fundamentals for Non-Techies ist ein beliebter Kurs, der gegen eine geringe Gebühr angeboten wird.

 Entwickler, Entwickler, Programmierer

Welche dieser Kurse Sie besuchen sollten, hängt davon ab Dies hängt zum Teil von der Art der Arbeit ab, nach der Sie suchen: von dem Gehalt, das Sie benötigen, von den Jobs, die Sie ansprechen, und von der Menge an Verantwortung, die Sie übernehmen möchten. Wenn Sie mit Penetrationstests arbeiten möchten, ist beispielsweise der Pentest + relevant.

Natürlich gilt: Je mehr Sie lernen, desto mehr Qualifikationen können Sie anpreisen und desto beschäftigungsfähiger werden Sie. Wenn Sie eine echte Leidenschaft für dieses Thema haben, steht Ihrem Studium in Ihrer Freizeit nichts mehr im Wege.

Auswählen der Art der Arbeit, die Sie ausführen möchten

Eine gute Strategie wäre, die Stellenangebote online zu durchsuchen und deren Stellenangebote zu lesen Beschreibungen, und notieren Sie die Arten von Qualifikationen und Erfahrungen, die Sie benötigen.

Hier sind einige Berufsbezeichnungen, auf die Sie stoßen könnten:

  • Spezialist für Informationssicherheit
  • Spezialist für Cybersicherheit
  • Vorfall Analyst
  • IT-Auditor
  • IT-Spezialist für Informationssicherheit
  • Stifttester

Sollten Sie Programmieren lernen?

 Lernen Sie C # für die Android-Entwicklung

Viele fragen sich oft, was Sie tun müssen wissen, wie man programmiert, um ein Analyst für Informationssicherheit zu werden. Letztendlich hängt es von der Art des Analytikers ab, der Sie werden möchten. Das Programmieren ist zweifellos eine nützliche Fähigkeit, da Sie auf diese Weise nach Sicherheitslücken im Code suchen und diese beheben können, bevor sie entdeckt werden. Beispielsweise kann eine Webanwendung Benutzern das Hochladen von schädlichen Dateien ermöglichen oder vertrauliche Daten kurzzeitig verfügbar machen. Sprachen wie C und C ++, Python, PHP und JavaScript können sich als nützlich erweisen.

Zu den nützlichen Sprachen gehören C und C ++, Python, PHP und JavaScript.

Welche Sprachen wichtig sind, ist jedoch äußerst wichtig arbeitsspezifisch. Wenn ein Unternehmen eine Android-App herausbringt, ist es möglicherweise hilfreich, Java und Kotlin zu kennen und mit Android Studio und dem Android SDK vertraut zu sein.

Weitere Erfahrungen und Fähigkeiten für Sicherheitsanalysten

Weitere nützliche Fähigkeiten umfassen u Verständnis von Linux und Vertrautheit mit Servern und Netzwerken. Das Sammeln von Fachwissen in diesen Bereichen kann daher sicherlich hilfreich sein. Dies ist ein großartiger Einstiegskurs.

 Linux lernen

Erfahrung übertrifft oft auch die tatsächlichen Fähigkeiten. Alles, was Sie tun können, um Ihren Lebenslauf zu ergänzen, ist also zeitaufwändig. Suchen Sie nach Praktika, oder fragen Sie Ihren derzeitigen Arbeitgeber, ob Sie etwas Zeit in der IT-Abteilung verbringen können.

Selbst Praktikumsstellen werden mit einem Durchschnittsgehalt von 57.983 USD bezahlt.

In einigen seltenen Fällen können Sie möglicherweise eine Karriere als beginnen ein Cybersicherheitsanalytiker ohne Hintergrund oder Ausbildung. Dies kann passieren, wenn Sie sich in einer allgemeinen „IT-Rolle“ für ein kleineres Unternehmen befinden, das immer mehr Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Dies ist jedoch kein besonders empfehlenswerter Karriereweg für jemanden, der online Geld verdienen möchte. Laut glassdoor.com werden jedoch auch Praktikanten ein Durchschnittsgehalt von 57.983 US-Dollar erhalten.

Arbeitssuche im Bereich Informationssicherheit

 Android-Entwicklungstools

Wir betrachten Informationssicherheitsanalytiker als einen Ein Beispiel für einen zukünftigen Job, da es sich um eine Branche handelt, deren Nachfrage zusammen mit unserer Abhängigkeit von der Informationstechnologie zunehmen wird. Ebenso eignet sich diese Karriere gut dazu, ortsunabhängig mit flexiblen Arbeitszeiten online zu arbeiten.

Abhängig von der Art der Arbeit, die Sie ausführen möchten, gibt es jedoch einige Einschränkungen. Bei vielen Arbeitgebern müssen Sie zwischen 9 und 5 arbeiten, während bei einem Cyberangriff möglicherweise Überstunden anfallen. Möglicherweise können Sie bessere Bedingungen für sich selbst aushandeln, wenn Sie eine Gelegenheit gefunden haben, die Ihren Fähigkeiten entspricht und deren Sounds Sie auch mögen.

 Das ultimative Sales Mastery Bundle Envato Element

Sie finden Vollzeit-Stellenangebote für Cybersicherheitsangebote für die Arbeit von zu Hause aus überall dort, wo Sie normalerweise nach Arbeit suchen Freiberufler können Sie bestimmte Jobs übernehmen, wenn sie auftauchen. Websites wie UpWork, People Per Hour und Toptal listen diese Arten von Auftritten auf und Sie können dann diejenigen auswählen, die zu Ihnen passen.

 Freiberufliche Online-Arbeit

Wenn Sie jedoch einen Dienst online verkaufen, können Sie dort auswählen ist immer die Option, die Idee auf den Kopf zu stellen und die Dienstleistung oder das Produkt zu entwerfen, das Sie verkaufen möchten. Sie können beispielsweise Ihre Dienste als Pen-Tester, als Wirtschaftsprüfer oder als Berater bewerben und darauf warten, dass die Aufträge bei Ihnen eingehen. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie keine spezifischen Fähigkeiten und Qualifikationen benötigen. Sie können diese stattdessen selbst auswählen und auf diese Weise Ihr Portfolio und Ihr Fachwissen aufbauen.

Schlussbemerkungen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, online als Informationssicherheits- oder Cybersicherheitsanalytiker zu arbeiten. Wenn Sie logisch und kreativ denken, Spaß an der Lösung von Problemen haben und Interesse an Technologie haben, ist dies eine gute Wahl.

Was auch immer passiert, wenn Sie die Grundlagen der Informationssicherheit erlernen, werden Sie für Arbeitgeber und Unternehmen wertvoller besser gerüstet für die Zukunft der Arbeit.

About AndroidWeltEditor

Check Also

An introduction to Android GPU Inspector

If you want your game or app to stand out in the Google Play Store, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *