Home / Android Nachrichten / Soll ich die AmazonBasics Mikrowelle kaufen?

Soll ich die AmazonBasics Mikrowelle kaufen?

Beste Antwort: Wenn Sie bereits Echo-Benutzer sind, kann die AmazonBasics-Mikrowelle eine kostengünstige Mikrowelle sein, die Sie jahrelang aufbewahren können. Sie sollten dieses Echo in der Nähe lassen, da es Sie selbst nicht hören kann und aufgrund seiner niedrigen 700 Watt möglicherweise langsamer kocht.

Alexa, nuklearisieren Sie das Popcorn: AmazonBasics Microwave (50 USD) [19659003] Also, wie schlau ist diese Mikrowelle?

Die AmazonBasics-Mikrowelle klingt mit ihrer Alexa-Integration, dem automatischen Nachfüllen von Popcorn und den vereinfachten Steuerelementen vielleicht schick, aber eines können wir sehr schnell klarstellen: Sie können nicht direkt mit der Mikrowelle sprechen . Diese Alexa-Taste, die sich in der Mitte unten auf den Bedienelementen der Mikrowelle befindet, schaltet kein Mikrofon in der Mikrowelle ein, da die AmazonBasics-Mikrowelle kein Mikrofon oder keinen Lautsprecher enthält. Diese Alexa-Taste signalisiert stattdessen einem gekoppelten Amazon Echo-Gerät, in den Abhörmodus zu wechseln – oder Sie können einfach "Hey Alexa" sagen und dann Ihren Befehl erteilen. Ohne ein gekoppeltes Amazon Echo-Gerät ist die AmazonBasics-Mikrowelle nicht schlauer als andere Mikrowellen mit geringer Leistung auf dem Markt.

 Alexa, lass uns kochen

Das soll nicht heißen dass diese Mikrowelle ohne Amazon Echo wertlos ist; Mit dem Nummernblock und den Funktionstasten für die Leistungsstufe und das grundlegende Abtauen können Sie alle normalen Funktionen wie bei einer "dummen" Mikrowelle nutzen. Wenn Sie diese Mikrowelle für Ihr Wohnheimzimmer gekauft haben, Ihre Mikrowelle aber nicht mit dem funky Wi-Fi des Wohnheims eingerichtet haben – viele Wi-Fi-Systeme in Wohnheimen funktionieren nicht mit Amazon Echo-Geräten -, können Sie die Mikrowelle trotzdem normal verwenden. Und Sie werden feststellen, dass es tatsächlich billiger ist als andere Mikrowellen mit der gleichen Wattzahl.

Sie könnten die Alexa-Regler einfach nicht für intelligentere Aufwärm- / Auftauvorgänge wie "OK Alexa, eine Schüssel Suppe aufwärmen" oder die verwenden 10% Rabatt auf die Nachbestellung von Popcorn durch Amazon Dash Replenishment.

Watt das Problem mit 700W?

Mikrowellen gibt es in einem Leistungsbereich, meist zwischen 600W und 1.200W. Dieser Leistungsunterschied ist der Grund, warum 1 Minute in der Mikrowelle Ihrer Mutter Ihre Tiefkühlpizza perfekt für den Toaster vorheizt, während 1 Minute in der Mikrowelle Ihrer billigen Wohnung Flecken noch frostig erscheinen lässt bei voller Leistung. Mikrowellen mit höherer Leistung erwärmen Lebensmittel auch in der Regel gleichmäßiger.

700 W sind das untere Ende der Mikrowellenleistung von Verbrauchern. Dadurch werden Lebensmittel zwar etwas länger oder weniger gleichmäßig gekocht – ein Problem, das die AmazonBasics-Mikrowelle mit ihrem Glasdrehteller zu minimieren versucht – Manchmal sind Modelle mit höherer Wattzahl einfach keine Option. Die meisten Studentenwohnheime haben strenge Leistungsbeschränkungen für ansässige Mikrowellen, sodass die AmazonBasics-Mikrowelle ein sicherer Kauf für Studenten ist, unabhängig davon, ob sie Amazon Echo in ihrem Schlafsaal zum Arbeiten bringen können.

Kochen mit Echo


AmazonBasics Mikrowelle

Bereiten Sie Essen zu und bestellen Sie preisgünstiges Popcorn mit Amazon Alexa.

Die günstigere Leistung von AmazonBasics bedeutet, dass es auch in winzigen Schlafsälen erlaubt sein sollte, aber es ist für sich genommen nicht klug – Sie muss ein Amazon Echo haben, um mit der Mikrowelle durch zu sprechen. Der Rabatt von 10% auf Popcorn ist für diejenigen unter uns mit regelmäßigen Filmabenden großartig, aber es kann länger dauern, bis das Popcorn mit einer 700-W-Mikrowelle aufgeht, verglichen mit den normalen 1000-W-Mikrowellen.

$ 50 $ 60 $ 10 Rabatt

Mit Coupon: MNATIONS10

About AndroidWeltEditor

Check Also

The first look at the Sony Xperia 10 III shows it’s playing it safe

Source: Steve Hemmerstoffer / Voice Sony is preparing to launch its updated smartphone lineup for …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *