Home / Mobile Technologie / Unser erster Eindruck mit dem LG W30 – den preisgünstigen Smartphones von LG

Unser erster Eindruck mit dem LG W30 – den preisgünstigen Smartphones von LG

LG hat heute auf einer Veranstaltung in Neu-Delhi sein W30-Smartphone in Indien vorgestellt. Dieses Gerät wurde in die neue W-Serie eingeführt. Das letzte Smartphone, das wir von dem Unternehmen gesehen haben, war das LG G8 ThinQ, das auf der MWC 2019 vorgestellt wurde, die Anfang dieses Jahres stattfand. Diese neue W-Serie wird Indiens erste Handys mit einem erschwinglichen Preis sein. Das LG W30 wurde für Rs ins Leben gerufen. 9.999 und wird am 3. Juli zum ersten Mal über Amazon India zum Verkauf angeboten. Zusammen mit dem W30 hat LG auch sein W10-Smartphone für Rs auf den Markt gebracht. Da wir dieses erschwingliche Smartphone heute bei uns haben, möchten wir Ihnen die ersten Eindrücke dieses Geräts mitteilen. Nach einigen Tagen sollte unser Testbericht erscheinen .

Design & Display

Das erste, was Sie bemerken würden, wenn Sie sich für W30 entscheiden, ist das Gewicht. Das Gerät ist aufgrund seines Polycarbonat-Gehäuses mit Uni-Body-Design recht leicht und sieht auf der Rückseite strukturiert aus. Auf der Vorderseite sehen wir eine Kerbe, die auf V-Kerbe, U-Kerbe und bei Bedarf auch im Vollbildmodus angepasst werden kann. An den Seiten ist nicht viel Platz für Lünetten, aber unten befindet sich ein kleines Kinn.

Der Ein- / Ausschalter befindet sich auf der rechten Seite des Geräts und direkt darüber können wir auch die Lautstärkewippen erkennen . Auf der linken Seite befindet sich der SIM-Steckplatz, der die duale 4G VoLTE / ViLTE-Konnektivität unterstützt. Die 3,5-mm-Audiobuchse befindet sich oben, an der Seite befindet sich ein Mikrofon. Unten finden wir die USB-Ladeleistung und daneben den Lautsprechergrill sowie das zweite Mikrofon auf der anderen Seite.

Das LG W30 verfügt über ein 6,26-Zoll-HD + U-FullVision-Display mit einer Wassertropfen-Kerbe, die ein Seitenverhältnis von 19: 9 ergibt. LG behauptet, Edge to Edge ein umfassendes visuelles Erlebnis mit dem Telefon zu bieten. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Smartphones liegt bei 86 Prozent. Das Telefon bietet auch Modi wie Bildschirmfarbenstimmung und Nachtlicht sowie adaptive Helligkeit und mehr.

Hardware & Software

LG hat dieses Gerät mit einem 2,0-GHz-Octa-Core-MediaTek-Helio-P22-Prozessor ausgestattet, der auf dem 12-nm-FinFet-Prozess in Verbindung mit basiert 3 GB RAM. Der Onboard-Speicher ist auf 32 GB beschränkt und kann über den microSD-Kartensteckplatz erweitert werden. LG hat auch eine TSMC 12nm FinFET- und CorePilot-Technologie verwendet, die angeblich eine längere Akkulaufzeit bietet. Darüber hinaus gibt es eine 650-MHz-IMG-PowerVR-GE8320-GPU zur Verbesserung der Grafikleistung.

Das Gerät verfügt über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und die Frontkamera verfügt über ein AI-Gesichtsentsperrsystem, mit dem 128 Punkte identifiziert werden sollen, die in 0,3 verarbeitet werden Sekunden, um das Smartphone zu entsperren. Wir haben nicht festgestellt, dass das Entsperrsystem für das Gesicht viel Zeit benötigt, um das Gerät zu entsperren, aber es ist auch nicht das schnellste. Das Mobilteil unterstützt 4G VoLTE-Konnektivität in beiden SIM-Kartensteckplätzen.

Das LG W30 wird standardmäßig mit dem Betriebssystem Android 9 Pie ausgeliefert, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass dies funktioniert davon bekommen die weiteren updates auch. Das Gerät verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, mit der Sie problemlos zwischen den Anwendungen wechseln können. Außerdem werden Funktionen wie ScreenCast, Google Lens und Google Assistant unterstützt. Der Benutzer hat auch die Möglichkeit, die Appliance des Telefons zu ändern, indem er die Kerbanzeige auf V-Kerbe oder U-Kerbe anpasst oder den alten und traditionellen Vollbildmodus verwendet. Der Benutzer muss zu den Einstellungen des Geräts gehen und auf die Anzeigeoption tippen. Jetzt finden wir oben die Option Notch, aus der Sie sie entsprechend auswählen können. Die Android-Version zusammen mit dem Sicherheitspatch des Geräts wird im folgenden Screenshot zusammen mit einigen anderen Details erwähnt.

Es gibt andere Optionen wie einen Aufzug Aktivieren Sie das Gerät, das das Smartphone beim Anheben aktiviert. Das Gerät verfügt über einen Einhandmodus, den wir heutzutage in fast allen Smartphones finden, und einen Nachtlichtmodus, der zum Lesen verwendet wird und der auch entsprechend terminiert werden kann. Auf dem Gerät gibt es auch die Funktion „Digital Wellbeing“, mit der die Nutzung des Telefons überwacht und eine ausgewogene Nutzung hergestellt wird.

LG hat eine DuraSpeed-Funktion auf dem Gerät integriert, mit der das Smartphone die Vordergrund-App durch Einschränkung der Hintergrundanwendungen verbessern kann . Wenn Sie diese Funktion aktivieren, erhalten Sie möglicherweise eine verspätete oder gar keine Benachrichtigung. Sie können in diesem Modus auch die App auswählen, die Sie nicht einschränken möchten. Diese kann in der Liste aktiviert werden.

Hier ist auch zu beachten, dass auf dem Gerät eine Paniktaste vorhanden ist, die jemanden warnen soll eine Notsituation. Der Benutzer muss die Paniktastenfunktion einschalten und nach dreimaligem Drücken der Ein- / Aus-Taste in kurzen Abständen ruft das Telefon die einzelne Notrufnummer an. Diese Funktion funktioniert auch, wenn das Gerät gesperrt oder entsperrt ist. Sie können einen Notfallkontakt über die Einstellungen selbst hinzufügen.

LG bietet auch einige intelligente Aktionen an, darunter Optionen wie Stummschalten, Entsperren über den Ein- / Ausschalter, zweimaliges Tippen, um den Bildschirm aufzuwecken und vieles mehr. Es gibt intelligente Gesten, die in den Systemeinstellungen entsprechend angepasst werden können.

Kamera

Das Verkaufsargument des Smartphones ist die Kamera mit drei Sensoren auf der Rückseite. Der erste ist ein 2-Megapixel-Tiefensensor, der für Bokeh-Modi verwendet wird, während es eine sekundäre 13-Megapixel-Weitwinkelkamera gibt, die 100 Grad ohne Verzerrung abdeckt. Bei der letzten handelt es sich um eine 12-Megapixel-Kamera mit schwachem Licht. Das Telefon verfügt über zahlreiche Funktionen wie Bokeh-Effekt, Porträtmodus, Gesichtserkennung, Anti-Flimmern, Zeitraffer, Nachtmodus und Zeitlupe.

Es ist ein 16-Megapixel-Kamerasensor aktiviert Die Vorderseite ist ebenfalls AI-fähig und verfügt neben dem Porträtmodus über einen Beauty- und einen Gesichts-Modus. Das Gerät verwendet einen Bildschirmblitz, dann schalten wir den Blitz ein, da für die Selfies kein LED-Blitz vorhanden ist.

Akku & Konnektivität

Das Smartphone von LG verfügt über einen großen 4000-mAh-Akku auf der Rückseite, der 118,7 Stunden Audio und 18 Stunden kontinuierliche Videowiedergabe bieten soll. Die Konnektivitätsoptionen umfassen eine Dual 4G VoLTE-Verbindung über VoLTE und ViLTE. Es wird mit Bluetooth v4.2 geliefert und verfügt über eine Micro-USB-Ladeoption. Das Gerät unterstützt keine Schnellladetechnologie, da die Preisspanne erschwinglich ist.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung Galaxy S20 FE is available for just $549 right now!

Black Friday is delivering great Android deals, we have already covered Samsung flagships, but we …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *