Home / Android Nachrichten / Vivo X30 Rumour Roundup: Alles, was Sie über die neue 5G-Serie wissen müssen

Vivo X30 Rumour Roundup: Alles, was Sie über die neue 5G-Serie wissen müssen

Nur eine Handvoll Stunden trennen uns vom offiziellen Start der Vivo X30-Serie. Das neue Vivo-Sortiment wird neben den 5G-Varianten aus Vivo X30 und X30 Pro bestehen und die ersten Smartphones der X-Serie enthalten, die die Unterstützung für 5G-Konnektivität bieten. Vor der Markteinführung erschienen viele offizielle Informationen und undichte Stellen online, sodass wir fast alles über die technischen Daten der neuen Mobilteile wissen. Hier ist eine Gerüchtezusammenfassung mit allen zuverlässigen Informationen zu diesen Geräten, die wir in der letzten Zeit erhalten haben X30 Pro bietet eine sehr attraktive Ästhetik. Offizielle Teaser bestätigten, dass die neue Serie Punch-Hole-Displays und ein sehr hohes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis bieten wird. Wie die meisten Premium-Smartphones werden auch Vivo X30 und X30 Pro in hoher Verarbeitungsqualität geliefert und haben eine Glasrückseite und einen Aluminiumrahmen.

Auf der Rückseite befindet sich ein Quad-Kamera-Setup mit drei Kameras Sensoren vertikal platziert und ein vierter Sensor rechts vom Hauptkameramodul. Der LED-Blitz wird unter dem vierten Kameramodul platziert, bei dem es sich um eine Periskoplinse handelt. Die Telefone werden in mindestens drei Farbvarianten geliefert: Es wird eine Schwarz-Version sowie zwei Farbverlaufsfarben geben: eine Blau-Lila-Version (Aurora) und Coral Red.

Display

Wie bereits oben erwähnt, bietet die Vivo X30-Serie Lochbildschirme an. Es wird keine Einkerbung geben und die Frontkamera wird in den Bildschirm integriert. Sowohl der Vivo X30 als auch der Vivo X30 Pro sind mit einem 6,5-Zoll-Super-AMOLED-Display ausgestattet. Das Panel sollte ein Seitenverhältnis von 20: 9 und eine Full HD + -Auflösung mit 1080 x 2400 Pixel haben. Es wird auch einen eingebauten Fingerabdruckleser enthalten. Dank des Lochbildschirms haben die Telefone sehr schmale Einfassungen, ohne dass eine Kerbe erforderlich ist.

Hardware & Software

 Vivo X30-Farbeditionen

Vivo X30 und X30 Pro werden die ersten Smartphones sein, die mit dem weltweit ersten Prozessor mit integriertem 5G-Modem ausgestattet sind. Wir sprechen über das Exynos 980, das Samsung und Vivo gemeinsam entwickelt haben. Es unterstützt sowohl SA- als auch NSA-Konnektivität und kann Download-Geschwindigkeiten von bis zu 2,55 Gbit / s erreichen. Wenn Sie sowohl 4G- als auch 5G-Dual-Konnektivität verwenden, kann die Download-Geschwindigkeit sogar bis zu 3,55 Gbit / s betragen. Exynos 980 unterstützt neben 5G auch Wi-Fi 6.

Es handelt sich um einen Chipsatz, der aus Cortex A77-CPUs und einer Mali G76 MP5-GPU besteht. Es handelt sich also um einen High-End-SoC, falls Sie dies verpasst haben. Es hat eine Octa-Core-Architektur und erreicht eine maximale Frequenz von 2,2 GHz. Vivo X30 Pro wird mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher ausgestattet sein, aber wir wissen immer noch nicht, ob es andere Speicherkonfigurationen geben wird. Unglücklicherweise werden sie mit Android 9 Pie in einer Zeit ausgeliefert, in der die wichtigsten Mainstream-Marken Smartphones mit Android 10 auf den Markt bringen.

Das Betriebssystem wird von Funtouch OS angepasst. Das Vivo X30 Pro ist kürzlich im AnTuTu-Benchmark aufgetaucht: Das Telefon erzielte in der Benchmarking-Plattform mehr als 326.000 Punkte. Während es nicht mit den leistungsstärksten Flaggschiffen vergleichbar ist, konnte X30 Pro eine ziemlich gute High-End-Punktzahl erzielen. Es ist eine Gesamtpunktzahl, die jedem Qualcomm-Midrange-Chipsatz überlegen ist, selbst dem neuen Snapdragon 765G, der auf dem Redmi K30 zu finden ist.

Kamera

5G und die Kameraabteilung werden die Hauptmerkmale der Vivo X30-Serie sein. Die Rückfahrkamera-Abteilung der X30 Pro wird aus vier Sensoren bestehen: einem 64-MP-Hauptobjektiv, einem 32-MP-Porträt-Sensor, einem 8-MP-Ultrawide-Objektiv und einem 13-MP-Periskop-Objektiv. Das Smartphone bietet ein bis zu 60-faches digitales Zoomerlebnis. Es wird sowohl OIS als auch EIS für eine hervorragende Stabilisierung geben.

Vivo-Produktlinienmanager Luan Xinlin hat ein Foto veröffentlicht, das aussieht wie die Mondnachtaufnahme, die mit der X30 Pro-Hauptkamera aufgenommen wurde. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist es fast unmöglich, mit fast jedem Smartphone ein anständiges Foto zum Mond zu schießen. Aber dieses Gerät macht es ziemlich gut. Und dank des 32-MP-Objektivs können auch großartige Porträtaufnahmen gemacht werden. Die Frontkamera wird ein 32-MP-Sensor sein.

Akku

Der Vivo X30 Pro wird voraussichtlich mit einem zufriedenstellenden 4500-mAh-Akku geliefert. Laut 3C wird das Smartphone eine 33-W-Schnellladetechnologie unterstützen. Es geht nicht um die höchste Akkukapazität und auch nicht um die schnellste Ladetechnologie, aber auf der Akkuseite ist alles überdurchschnittlich.

Vivo X30 – Einführung, Preis und Verfügbarkeit

Die Vivo X30-Serie wird am 16. Dezember offiziell angekündigt. An diesem Tag wird das Unternehmen auch die offiziellen Notierungspreise für beide Smartphones bekannt geben Infos über sie. Wir können Ihnen nur sagen, dass ihre Vorgänger Vivo X27 und X27 Pro in China zu Preisen von 3198 CNY bzw. 3998 CNY auf den Markt gebracht wurden.

Gerüchten zufolge dürfte die Pro-Version weniger als 3000 Yuan kosten, was ungefähr 426 US-Dollar entspricht. Es wird nicht erwartet, dass die Smartphones (zumindest anfangs) den asiatischen Markt verlassen, und sie werden in China eingeführt. Eine zukünftige Markteinführung in Indien wird ebenfalls erwartet. Wenn Sie alle möglichen Informationen über die neue Produktreihe erhalten möchten, besuchen Sie unsere spezielle Seite, auf der Sie alle Neuigkeiten zur X30-Serie finden.

About AndroidWeltEditor

Check Also

AC Podcast 497: iPhone 12 vs. Pixel 5 Cameras; OnePlus; Foldables

Source: Hayato Huseman / Android Central Daniel and Hayato welcome special guest Raymond Wong of …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *