Home / Android Nachrichten / Vom Redaktionspult aus: Das Galaxy S20 dominiert mit Display, Kamera und Akku

Vom Redaktionspult aus: Das Galaxy S20 dominiert mit Display, Kamera und Akku

 CAD-basiertes Rendering für das Galaxy S11

Quelle: @OnLeaks / 91Mobiles

Samsung hat in den letzten Jahren den Markt für Android-Handys dominiert und scheint dies häufig mühelos zu tun. In den USA ist Samsungs High-End-Android-Wettbewerb im Grunde nicht existent – der lokale Konkurrent LG ist dabei, aber die Produktpalette war letztes Jahr weniger als herausragend. Leute wie Motorola und Google streiten sich um Tischabfälle. In Europa profitierte Samsung Ende 2019 dank der anhaltenden Schwierigkeiten von Huawei mit der US-Regierung von einem Aufschub. Ohne die Unterstützung von Google Mobile Services wird das Huawei P40 wahrscheinlich keine europäischen Netzbetreiber für die neuen Modelle von Samsung werben.

Die echte Konkurrenz von Samsung kommt jedoch nicht aus Seoul oder Shenzhen, sondern natürlich aus Cupertino. Apple hat es dank des Erfolgs des iPhone 11 sehr genossen, was man als Bumper-Jahr bezeichnen kann.

Super Bowl 2020 Live-Stream: So schauen Sie sich das große Spiel kostenlos an

Aus diesem Grund gibt es kaum Anzeichen von Selbstzufriedenheit Samsung konzentriert sich mit seiner neuesten Runde von Smartphones auf die beiden Bereiche, in denen es noch viel Raum für Wachstum bei modernen Smartphones gibt: Kamera und Akku. Darüber hinaus wird Samsung Apple voraussichtlich deutlich übertreffen, wenn es ein 120-Hz-Display liefert – ein flüssigeres Display, das sich gut verkauft, wenn man es neben einem iPhone der aktuellen Generation sieht.

A Das relativ konservative Samsung hat es dennoch geschafft, zwei der besten Android-Handys des Jahres 2019 auszuliefern: Das Galaxy S10 + und das Galaxy Note 10+. Und während das Galaxy S20 äußerlich nicht eine Million Meilen von der etablierten Designsprache des Unternehmens entfernt ist, zeigen die Innereien des Telefons – und insbesondere die technischen Daten des S20 Ultra der Spitzenklasse -, dass Samsung seinem Hauptkonkurrenten ernsthafte Hitze zufügt.

Außerhalb der chinesischen Hersteller, von denen die meisten nicht in den USA verkaufen, sind Telefonkäufer an den 2fachen optischen Zoom gewöhnt. Samsungs Top-Modell verspricht einen 5-fachen optischen Zoom mit einem bis zu 100-fachen Hybrid-Digitalzoom. Währenddessen springt der Hauptsensor von 12 MP auf satte 108 MP, sodass die Pixel-Binning-Technologie für verbesserte Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen verwendet werden kann. Andere Tricks wie 8K-Video und ultrawide Selfies

 Samsung Galaxy S20 Ultra 5G rendern

Quelle: 91Mobiles

Und nach einem Jahr, in dem Apple die Einsätze in Bezug auf Smartphones erhöht hat Die Akkulaufzeit der neuesten Modelle von Samsung soll bei 5.000 mAh liegen. Ein Teil dieses Safts soll sicherlich das stromhungrige 120-Hz-Panel des Telefons mit Strom versorgen, aber Besitzer eines Galaxy S20 haben auch die Wahl, bei 60 Hz zu bleiben und einige der besten Akkulaufzeiten in jedem Android-Flaggschiff zu genießen.

Und so die Kombination Samsung könnte in der ersten Hälfte des Jahres 2020 aufgrund des schwachen Wettbewerbs in Europa und des erneuten Zustroms von Kamera-, Display- und Akkutechnologie die dominierende Position einnehmen. Das koreanische Unternehmen hat fast immer die besten Smartphonedisplays angeboten, ist jedoch in den letzten Jahren in der Computerfotografie hinter Huawei und Google zurückgeblieben und hat in vielen Ländern keine erstklassige Akkulaufzeit erzielt. Das alles ändert sich mit der S20-Serie, die wahrscheinlich einige der wettbewerbsfähigsten Samsung-Handys in den letzten Jahren hervorbringen wird.

Samsungs neueste Hardware ist bereit, Apple zu überholen und viele Android-Konkurrenten in den Schatten zu stellen Staub. Und wenn die Software des Unternehmens liefern kann, wird das koreanische Unternehmen sicherlich seine Position als Standard-iPhone-Alternative im Westen festigen.

Könnte dies das beste Jahr für Samsung-Flaggschiffe sein? Dank zahlreicher S20-Lecks im vergangenen Monat wissen wir bereits viel. Aber wir werden es mit Sicherheit herausfinden, wenn die neuen Telefone am 11. Februar ausfallen.

Weitere Chancen und Ziele für ein Semi-Working-Weekend:

  • Kein Wunder, dass Huawei eine übereifrige Aussage der Unternehmensleitung zu Google Mobile Services zurückkehrt. Um ehrlich zu sein, würde Huawei natürlich GMS verwenden, wenn es möglich wäre. Die Unterstützung von Google-Diensten ist der Unterschied zwischen Anbietern, die bereit sind, ihre Produkte anzubieten oder nicht – der Unterschied zwischen zehn Millionen P40-Verkäufen in Europa oder praktisch Null. Trotzdem lässt die kämpferische Haltung darauf schließen, dass das Unternehmen nicht viel Hoffnung auf eine zeitnahe Lösung der gegenwärtigen Sackgasse hegt.
  • Das Galaxy Z Flip könnte das attraktivste faltbare Telefon des Jahres 2020 werden Gerät, das die Einschränkungen seines einzigartigen Formfaktors demonstrieren soll. Ein Clamshell-Gerät bietet weniger Platz für eine große Batterie. Und die längeren Vorlaufzeiten, die für Faltvorrichtungen wie diese erforderlich sind, führen zu weniger eindrucksvollen Spezifikationen als für herkömmliche High-End-Flaggschiffe. In den frühen Tagen von 5G stimme ich Samuel Contreras zu, dass Sub-6 sinnvoller ist. Es gibt noch keine Geschwindigkeiten von mehr als 1 Gbit / s, aber frühe europäische Rollouts zeigen, dass es über weite Bereiche hinweg konstant schnellere Geschwindigkeiten als LTE liefern kann.
  • Schließlich nähern wir uns dem Mobile World Congress 2020 bereits rasant Ich werde mein neunter MWC sein, und auch wenn Samsung mit seinem Event am 11. Februar in den USA früh loslegt, gibt es immer noch eine Menge von Android-Güte, auf die man sich von der in Barcelona ansässigen Show freuen kann.

Das ist alles für den Moment. Wir sehen uns in ein paar Wochen mit ein paar Gedanken nach dem MWC!

-Alex

Wir verdienen möglicherweise eine Provision für Einkäufe über unsere Links. Erfahren Sie mehr.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Fitbit is working again and syncing problems should now be fixed

Source: Joe Maring / Android Central Fitbit users, you’re not alone. If you’ve noticed that …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *