Home / Mobile Technologie / Vorbestellungen für das Samsung Galaxy Note 10 liegen vor

Vorbestellungen für das Samsung Galaxy Note 10 liegen vor

Ein Tweet des Twitter-Tippers Evan Blass zeigt, dass alle vier großen US-amerikanischen Fluggesellschaften mit dem Samsung Galaxy Note 10 ein Geschäft abschließen werden, sobald die telefonischen Vorbestellungen beginnen. Die Galaxy Note 10-Serie wird am 7. August im Barclays Center in Brooklyn, New York, vorgestellt. Es wird erwartet, dass Vorbestellungen sofort nach dem Ende des Unpacked-Events angenommen werden. Der Veröffentlichungstermin ist der 23. August.

Alle vier großen US-Fluggesellschaften erhalten eine Vorbestellungsaktion für das Samsung Galaxy Note 10.

Blass hat getwittert Einige durchgesickerte Bilder enthüllen frühe Beweise für Werbeanzeigen für Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint. Diese zeigen, was ein Galaxy Note 10, eine Galaxy Watch, die Galaxy Buds und der Samsung Wireless Charger Duo Fast Charge Stand sein sollen. Die Kopie trägt das Logo jedes Spediteurs. der für Verizon sagt: "Bestellen Sie einen beliebigen [DaVinci] vor und erhalten Sie einen [DaVinci D1] gratis. Die Proofs von AT & T und T-Mobile lauten" Bestellen Sie einen [DaVinci] vor und erhalten Sie einen weiteren KOSTENLOS. "Das Sprint-Layout lautet" Get 50% Rabatt [DaVinci] mit Sprint Flex Lease.

Wir sollten darauf hinweisen, dass DaVinci der Codename ist, der von Samsung für das Galaxy Note 10 verwendet wird, und wir wissen zwar nicht genau, wie diese Angebote funktionieren werden, normalerweise der Preis des zweiten Telefons (bei Verizon, AT & T und T-Mobile) wird mit monatlichen Rechnungsguthaben bezahlt. Oft ist eine neue Leitung erforderlich, damit sich neue und bestehende Abonnenten für das Geschäft qualifizieren können. Wenn der Preis des 256-GB-Note 10 erwartungsgemäß 999 US-Dollar beträgt, könnte der Preis des Telefons über einen Zeitraum von 24 Monaten bei 41,62 US-Dollar pro Monat liegen, und die monatlichen Rechnungsguthaben würden gleich hoch sein.

Da Sprint das Galaxy Note 10 über sein Flex Lease-Programm anbietet, erhalten diejenigen, die den Mobilfunkanbieter an dem Angebot beteiligen, 50%. vom monatlichen Mietpreis des Telefons für 18 Monate. Nach diesem Zeitraum kann der Abonnent das Telefon abgeben und es verlassen oder das Gerät mit einer einmaligen Zahlung kaufen oder den Restbetrag über einen Zeitraum von sechs Monaten finanzieren. Wenn sich das Sprint-Mitglied für das Galaxy-Forever-Programm angemeldet hat, kann es das Galaxy Note 11 auch nach 12 Monaten abrufen und den Leasing-Prozess von Anfang an starten.

Das Samsung Galaxy Note 10 wird mit einem 6,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2280 ausgestattet sein. Das ergibt ein Seitenverhältnis von 19: 9. Mit einem Infinity-O-Display verfügt das Mobilteil über ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 91,34%. In den USA wird das Telefon über die Snapdragon 855 (+) Mobile Platform mit Strom versorgt, während sich das Exynos 9825 an anderer Stelle unter der Haube befindet. Die Basisversion des Telefons wird mit 8 GB Speicher und 256 GB Speicher geliefert. Die dreifache Kameraeinstellung auf der Rückseite umfasst eine 12-Megapixel-Primärkamera, ein 12-Megapixel-Teleobjektiv mit 2x optischem Zoom und eine 16-Megapixel-Weitwinkelkamera. Ein 3500-mAh-Akku, der mit einem kabelgebundenen Ladegerät bei 25 W und mit 15 W für das kabellose Laden schnell aufgeladen werden kann, hält das Licht an der Samsung Galaxy Note 10-Sonderaktion von Sprint

Das Telefon verfügt über einen eingebauten Ultraschall-Fingerabdruckscanner und eine IP68-Zertifizierung. Dies bedeutet, dass das Mobilteil bis zu 30 Minuten lang in fast zwei Meter tiefes Wasser getaucht werden kann. Android 9 Pie ist vorinstalliert und PowerShare ermöglicht es dem Besitzer des Telefons, einen Teil seiner Akkulaufzeit mithilfe der Funktion zum umgekehrten kabellosen Laden zu teilen Deal zu berücksichtigen. Und die Vorbestellungen beginnen in nur neun Tagen!

About AndroidWeltEditor

Check Also

iOS users can now interact with Alexa via text

Amazon Alexa users on iOS are receiving a new feature that will let them interact …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *