Home / Mobile Technologie / Warum missachten die asiatischen Länder das US-Verbot von Huawei?

Warum missachten die asiatischen Länder das US-Verbot von Huawei?

Huawei ist zum Hauptbetroffenen zwischen dem Handelskrieg zwischen den USA und China geworden. Die Smartphone-Verkäufe des Unternehmens waren in den letzten Wochen zu 50% betroffen. Mehrere Carrier-Netzwerke in verschiedenen Ländern haben den Verkauf der neu eingeführten Huawei-Geräte verschoben. Die meisten US-Unternehmen, darunter Google, Qualcomm, Intel und andere, haben sich vom Huawei getrennt. Das chinesische Unternehmen hat nach den vorübergehenden 90 Tagen der Entspannung keinen Zugriff mehr auf das Android-Betriebssystem. Für Updates wird es jedoch vom Android Open Source-Projekt abhängen.

Huawei hat seit der Auferlegung des Verbots Höhen und Tiefen durchlebt. Mit Ausnahme von Südostasien haben die meisten US-Verbündeten den Handel mit dem chinesischen Telekommunikationsinstrumentenanbieter eingestellt. Länder wie Australien, Deutschland, Neuseeland und andere haben das Huawei daran gehindert, an den 5G-Netzwerktests teilzunehmen. Während die südostasiatischen Länder wie Malaysia, Thailand und die US-Alliierten Philippinen das Unternehmen begrüßt haben.

Insbesondere auf den Philippinen ist Huawei ein bedeutender Investor. Sie haben die Überwachung in der Hightech-Stadt Bonifacio Global City entwickelt. Die fortschrittliche Stadt besteht aus verschiedenen Wolkenkratzern und von Bäumen gesäumten schönen Straßen. Die ganze Stadt wird von Huawei mit mehr als 200 hochauflösenden Überwachungskameras ausgestattet. Das gesamte System ist aufgrund seiner billigen und hochwertigen Produkte, die das Land dazu verleiteten, das US-Verbot zu missachten, auf das Huawei angewiesen.

BANGKOK, THAILAND – 16.01.2019: Das auf einem Android-Smartphone angezeigte Huawei-Logo. (Foto von Guillaume Payen / SOPA Images / LightRocket über Getty Images)

Redaktion: Huawei vs. USA: Was passiert gerade?

Das Überwachungssystem ist nur ein Beispiel von vielen Investitionen, die getätigt wurden bereiten den Weg für eine intensive Interaktion zwischen Huawei und den Philippinen. Dies sind einige der Hauptgründe, warum das US-amerikanische Verbot der Verwendung von Huawei-Geräten ignoriert wurde. Es bedeutet die Abschwächung des US-Einflusses in der Region.

"Es gibt eine Skepsis, ob die US-Argumente über das schändliche Wesen von Huawei und seine Verbindungen zur chinesischen Regierung tatsächlich gültig sind", Brian Harding, a Stipendiat am Zentrum für strategische und internationale Studien in Washington sagte. "Und es gibt eine Enttäuschung, dass die US-Regierung keine realisierbare Alternative auf den Tisch bringt."

Huawei erweitert auch seine Angebote und Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen, um die Region zu locken, die sich als Brutstätte herausgebildet hat Platz für Tech-Unternehmen. Das Unternehmen testet auch aktiv das 5G-Netzwerk in diesen Ländern. "Huawei hat sich einen Ruf als preiswertes Netzwerkgerät erarbeitet, das für Entwicklungs- und Wachstumsmärkte äußerst attraktiv ist", sagte John Ure, Direktor des Telekommunikationsforschungsprojekts an der Universität von Hongkong. 19659002] Auch der malaysische Premierminister Mahathir Mohamad bestritt die Unterstützung für die US-Vorwürfe. Humorvoll sagte er: "Was gibt es in Malaysia zu spionieren?"

Ein weiterer kritischer Verbündeter in den USA, Thailand, testet ebenfalls ein 5G-Netzwerk mit Huawei. Die Regierung im Land des Lächelns hat dem chinesischen Hersteller die Möglichkeit eingeräumt, das 5G-Netzwerk auszubauen. Japan ist das einzige Land, das Huawei von 5G-Verträgen ausschließt.

Andererseits gaben die US-Behörden bekannt, dass sie den Austausch von Informationen mit Ländern einstellen würden, die Huawei für 5G-Technologie verwenden. Insgesamt ist es schwierig vorherzusagen, was in Zukunft passieren wird. Wir müssen abwarten und sehen, wie sich die ganze Situation entwickelt.

Huawei bereitet sich auf die schwierige Situation vor. Sie haben wichtige Komponenten für 12 Monate auf Lager.

Wir begrüßen Ihre Ansichten über die folgenden Kommentare.

Nach oben Weiter: Huawei verzögert das Ziel, der weltweit führende Smartphone-Hersteller zu sein.

(Quelle)

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung Galaxy S21 shipments may not be as great as expected

The new Samsung Galaxy S21 series has arrived with several upgrades, a beautiful design, a …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *