Home / Android Nachrichten / Was bedeutet die Amazon Echo Show 5 für Google und Nest?

Was bedeutet die Amazon Echo Show 5 für Google und Nest?

Google hat Wunder für den Smart-Home-Bereich getan. Es war vielleicht nicht das erste Mal – Amazon wird diese Krone für immer in der Hand haben -, aber es hat die verlorene Zeit mit Google Assistant und der Google Home- und / oder Nest-Produktlinie mehr als wettgemacht. (Okay, nur solange wir nicht über Googles anhaltende Probleme mit der Aufrechterhaltung einer Marke sprechen.)

Google hat sogar mit den Original-Lautsprechern von Google Home und Google Home Mini gearbeitet. Sie sind so leistungsfähig wie Amazon Echo-Lautsprecher, preislich vergleichbar und für viele von uns einfach besser. (Google Home Max war unerschwinglich teuer, aber das bedeutet nicht, dass es ein schlechtes Produkt ist.)

Wechseln Sie zum Video, und Amazon war als Erster mit der ursprünglichen Echo-Show am Start. Auch kein schlechtes Produkt, aber es wurde sicherlich gekniet, als es den Zugriff auf das größte Video-Repository der Welt (und das einzige, das wirklich zählt) – YouTube – verlor. Das Lenovo Smart Display, der Nest Hub (nee Google Home Hub) und der kommende Nest Hub Max können sich sehen lassen.

Aber jetzt, da die 90-Dollar-Echo-Show 5 angekündigt wird, schlägt Amazon zurück. Hard.

Alle Alexa


Amazon Echo Show 5

Eine weniger intuitive Echo-Show.

Die Echo-Show 5 verfügt über ein 5,5-Zoll-Display, eine Kamera und alles andere, was Alexa darauf werfen kann. Es wird Ende Juni 2019 veröffentlicht.

Echo Show 5 vs. Nest Hub

Dies ist der offensichtliche Vergleich, auch wenn es nicht ganz Apfel für Apfel ist. Das Display des Echo Show 5 ist etwa anderthalb Zoll kleiner als das des Nest Hub. Aber es gibt einen Preisunterschied von 40 USD. Das wird eine große Kluft sein, in der sich viele Leute auseinandersetzen müssen – und das, bevor Sie sich erinnern, dass die Echo Show 5 eine Kamera hat, und der Nest Hub nicht. (Es bleibt jedoch abzuwarten, wie viel Video-Chat auf diesen Geräten tatsächlich ausgeführt wird.)

Ich würde dem Nest Hub dank der nahtlosen Integration in Google Photos immer noch einen Vorteil geben – es bleibt ein hervorragender digitaler Bilderrahmen .

Die Dinge werden wirklich interessant, wenn Google YouTube wieder für Amazon-Produkte zulässt. Jetzt haben Sie ein Gerät unter 100 US-Dollar mit richtigem YouTube – was Google derzeit nicht hat.

Die Frage ist, ob Google (und Nest) den Preis noch weiter senken werden. Es ist schon einmal gesunken, auf 129 Dollar. Ein weiterer Rückgang auf beispielsweise 99 US-Dollar würde das Spielfeld noch einmal deutlich abrunden, und Sie können es immer billiger finden, wenn Sie genau hinschauen. Oder vielleicht werden wir mehr Deals mit mehr kostenlosen Google Home Minis sehen.

Googles bester


Nest Hub

Klein, aber oho

Damit wird das Beste aus den Smart-Home-Angeboten von Google in einem kleineren Paket zusammengefasst. Großartiger Bildschirm und ein brillantes Fotoalbum. Haussteuerung. Und keine Spionagekamera.

Echo Show 5 vs. Lenovo Smart Clock

Zu Lenovo Smart Clock gibt es noch nicht viel zu sagen – Sie werden feststellen, dass es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine vollständigen Rezensionen gibt verfügbar. Aber selbst wenn man sich ansieht, was seit seiner Ankündigung auf der CES im Januar öffentlich bekannt war, ist klar, dass dies zuerst eine intelligente Uhr ist und alles andere an zweiter Stelle. (Wenn überhaupt.)

Und mit 79 US-Dollar ist die Lenovo Smart Clock auch nur 10 US-Dollar billiger als die Echo Show 5 – und diese verarbeitet Videos und alle anderen Dinge auf dieser Anzeige weitaus besser als wir erwarten eine kleinere Uhr, die man managen muss.

Ich werde Ärger bekommen, wenn ich das auch nur laut erwähne, aber man muss sich fragen, ob es für Google möglich ist, ein massives Software-Update herauszugeben, das dies zu etwas mehr als einem verwandeln würde verherrlichter Zeitnehmer. (Und auch, ob es eher darum geht, ob es dazu bereit ist und weniger um Fähigkeiten.)

Auf jeden Fall ist es nicht so, dass die Lenovo Smart Clock die sein wird Wir sehen nur Google-freundliche Geräte in dieser Größe und Form, oder?

Timekeeper


Lenovo Smart Clock

Tick-tock. Tick-tock.

Dies ist eine intelligente Uhr. Das heißt, es ist eine Uhr, und es ist klug. Vielleicht nicht brillant, wie ein vollständiges Google Home-Gerät, aber es ist definitiv schlau.

Echo Show 5 vs. Amazon Echo Spot

In Bezug auf Hardware ist dies wahrscheinlich der richtigere Vergleich. Der Echo Spot ist ein kleiner Bildschirm. Es ist rund, und das macht Dinge wie Video ziemlich umständlich.

Es wurde auch als aufgemotzter Wecker präsentiert, der andere Dinge kann. Und mit 129 US-Dollar – das sind 40 US-Dollar mehr als bei der Echo Show 5.

Jetzt haben wir ein neueres Gerät mit einem Bildschirm, der besser für Videos geeignet ist, und einem Drittel der Kosten, die weggefallen sind. Damals war es ein seltsames Gerät, und jetzt, wo Amazon etwas Traditionelleres auf dem Weg hat, ist es noch seltsamer.

Ist der Echo-Spot also nicht lang für diese Welt? Oder wird es einen Preisverfall geben? (Oder beides?)

Niedliche Technik


Amazon Echo Spot

Es ist rund. Bis es nicht so ist.

Das bekommst du, wenn du Alexa in einen Softball steckst, von einer Kante hüpfst und in einen Bildschirm steckst. Es funktioniert, aber es ist klein und nicht billig.

Main

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung kicks off stable One UI 3.0 (Android 11) update for the Galaxy Fold

Last week, Samsung began rolling out the stable Android 11-based One UI 3.0 update to …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *