Home / Mobile Technologie / Wenn Apple möchte, dass ich glaube, dass das iPhone ein Gaming-Handy ist, muss es Notizen von Android-Handys machen

Wenn Apple möchte, dass ich glaube, dass das iPhone ein Gaming-Handy ist, muss es Notizen von Android-Handys machen

Aber als sie sich bemühten, das iPhone spielerfreundlicher zu machen, vergaß Apple eine einfache Funktion, die Android-Handys seit einigen Jahren haben:

Ein dedizierter Spielemodus

Nun, ich – so gut wie viele Andere – haben die Spielmodi nicht wirklich ernst genommen, als das Konzept noch in den Kinderschuhen steckte. Die Entwickler gaben an, dass die Funktion die Hintergrundaufgaben des Telefons löscht und den Prozessor dazu zwingt, immer mit voller Leistung zu arbeiten, damit wir jederzeit eine gute Leistung erzielen. "Whoopee", dachte ich, "das klingt nach einer Spielerei, die uns eine Leistungssteigerung von 5% bringen kann oder auch nicht."

Aber was einen Spielemodus wirklich ausmacht, ist nicht das angebliche Übertakten oder RAM-Management. Nein, es sind die kleinen Dinge – zum Beispiel, dass Ihre Benachrichtigungen auf eine kleine, nicht aufdringliche Weise oder gar nicht angezeigt werden. Oder das automatische Ausschalten der automatischen Helligkeit für die Zeit des Spielens.

19659006] Entschuldigung, sehen Sie nicht, dass ich gerade in der Hölle bin? – Wenn Apple möchte, dass ich glaube, dass das iPhone ein Gaming-Telefon ist, muss es Notizen von Android-Telefonen machen. “ data-id=“352249″/>

Entschuldigen Sie, sehen Sie nicht, dass ich gerade in der Hölle bin? Täglich benutze ich oft ein anderes Telefon als täglichen Fahrer. Und ich sage Ihnen, so sehr ich in der ersten Hälfte dieses Artikels die Spielstärke des iPhones gelobt habe, es gibt nichts, vor dem ich mehr Angst habe, als eine Flut von Nachrichten zu erhalten, während ich eine Call of Duty-Runde mit hoher Oktanzahl spiele oder versuche, eine zu überleben laufen auf Full of Stars auf dem iPhone. Die Benachrichtigungsbanner von iOS sind riesig, aufdringlich und hartnäckig, bis zu dem Punkt, an dem Sie anfangen, Ihre Freunde zu hassen, weil sie mit Ihnen kommunizieren wollen.

"Bitte nicht stören", sagen Sie? Ja, das wird funktionieren, solange du daran denkst, es jedes Mal ein- und auszuschalten, wenn du ein Spiel öffnest oder schließt. Wenn es um Vollbildinhalte und unauffällige Benachrichtigungen geht, werden diese von Android häufig ohne Benutzereingabe besser gehandhabt – die Standardeinstellungen liegen nahe bei "Versuchen wir, die Siegesserie dieses Typen nicht durcheinander zu bringen".

Dann, wir habe das problem mit dem umgebungslichtsensor und dessen auswirkung auf die einstellung "auto helligkeit". Lassen Sie mich zunächst darauf hinweisen, dass der Näherungssensor des iPhones in Kombination mit dem Lichtsensor funktioniert. Wenn die erste erkennt, dass Ihre Hand die zweite bedeckt, werden keine Schritte unternommen, um die Helligkeit automatisch anzupassen. Und das ist großartig – ein großes Lob an Apple für diese versteckte Funktion.

Wir spielen unsere Spiele jedoch häufig in Umgebungen mit direktionaler Ausrichtung Beleuchtung oder schnelle Änderung der Beleuchtung, wenn sich das Telefon in einem solchen Winkel befindet, dass wir mehr oder weniger Helligkeit benötigen, als die Software bereitwillig bereitstellt. Um das Ganze abzurunden, besteht Apple darauf, dass es genau weiß, was Sie wollen, und die automatische Helligkeitsumschaltung wird in den iPhone-Einstellungen immer tiefer vergraben. Sie finden es derzeit unter Einstellungen -> Eingabehilfen -> Anzeige und Textgröße -> Automatische Helligkeit (ganz unten auf der Seite). Es ist also keine einfache "manuell umschaltbare" Lösung.

Erste-Welt-Probleme!

Geringfügige Beschwerden und unsinniges Geschwätz? Wahrscheinlich. Der Punkt, den ich anstrebe, ist, dass jedes andere Unternehmen, das sein Handy als "Gaming-Smartphone" vermarktet – oder einfach darauf besteht, dass es überaus leistungsstark ist – diese grundlegenden Gaming-Funktionen enthält, die in einem Gaming-Modus zusammengefasst sind (die Benennung variiert). Trotz der Entwicklung einer vollständigen Plattform für Spiele in Form von Apple Arcade weigert sich Apple immer noch, diese hübschen Grundfunktionen zu übernehmen, was für das Unternehmen nicht wirklich unpassend ist. Ich denke, dass wir in den nächsten Iterationen eine Form der Option "Beim Spielen nicht stören" auf iOS finden werden – iOS 14 und iOS 15.

Download WordPress Themes Free
Download Premium WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
download udemy paid course for free

About AndroidWeltEditor

Check Also

Die Nr. 1 der besten iPhone 11 Hüllen, die man für Geld kaufen kann (ALL BUDGETS)

Hast du ein iPhone 11? Willst du, dass es makellos aussieht? Dafür müssen Sie in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.