Home / Android Nachrichten / Wie installiere ich TWRP auf Xiaomi Mi 9 und Root mit SuperSu?

Wie installiere ich TWRP auf Xiaomi Mi 9 und Root mit SuperSu?

Xiaomi überrascht seine Benutzer immer wieder mit neuen Smartphones und anderen Smart-Produkten. Das Unternehmen ist immer für seine pfiffige Anwendung der Produkte für den täglichen Gebrauch bekannt. Zusammen mit China ist es in Indien und einigen anderen Ländern im Hinblick auf den gesamten Marktanteil von Smartphones recht beliebt.

 mi 9 root

Xiaomi hat kürzlich sein neues Flaggschiff angekündigt – Xiaomi Mi 9 mit einigen High-End-Spezifikationen. Es verfügt über ein 6,39-Zoll-HD + -Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9. Es wird von einem Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz mit 6 GB RAM betrieben. Es gibt ein dreifaches Rückkameramodul mit einer 48-Megapixel-Primärkamera, einer 12-Megapixel-Sekundärkamera und einer weiteren 16-Megapixel-Kamera. Auf der Vorderseite befindet sich eine 20-Megapixel-Kamera für Selfies. Es läuft auf dem Android 9.0 Pie auf MIUI 10. Das Gerät ist mit 128GB interner Speichervariante erhältlich. Die Konnektivität umfasst Unterstützung für Bluetooth 5.0, Wifi, USB Type-C, 3G und 4G.

Angesichts der großen Beliebtheit stellte Xiaomi seinen Kernel-Quellcode vor. Es erleichtert Entwicklern von Drittanbietern, ihren Code zu basteln und verschiedene neue benutzerdefinierte ROMs und MODs zu entwickeln. Um die neuen Änderungen nutzen zu können, müssen Benutzer Xiaomi Mi 9 nach dem Entsperren des Bootloaders rooten. Befolgen Sie die Anleitung sorgfältig, um Mi 9 ohne Probleme erfolgreich zu rooten.

Hinweis: Diese Anleitung gilt nur für Mi 9-Geräte mit dem Codenamen Cepheus. Das Basteln der Firmware Ihres Geräts ist von keinem Hersteller gestattet. Die Garantie erlischt. GizmoChina.com ist nicht verantwortlich für Schäden an Ihrem Gerät und Ihren Daten. Sie führen diese Änderung auf eigene Faust durch.

Gründe für das Rooten von Xiaomi Mi 9

  • Die Firmware kann je nach Bedarf geändert werden.
  • Benutzer können den Prozessor übertakten, um eine maximale Leistung zu erzielen.
  • Es kann auch die Akkulaufzeit verbessern
  • Das Hauptproblem von Bloatware auf Xiaomi-Geräten ist ein weiterer wichtiger Grund für das Rooten.
  • Passen Sie jede Einstellung mit dem Xposed-Framework an.

Voraussetzungen:

Schritte zum Rooten von Xiaomi Mi 9 Verwenden von SuperSU

Befolgen Sie alle Schritte sorgfältig, um den Root-Zugriff auf dem Gerät zu erreichen.

  1. Installieren Sie die erforderlichen Xiaomi-USB-Treiber auf dem PC.
  2. Extrahieren Sie das ADB- und Fastboot-Dienstprogramm auf Starten Sie den PC und öffnen Sie die Eingabeaufforderung oder das Terminal, indem Sie Umschalttaste + Rechtsklick an einer beliebigen Stelle im extrahierten Fenster drücken. Verschieben Sie außerdem die heruntergeladene Datei TWRP.img in denselben Ordner.
     Fastboot-Fenster
  3. Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus, indem Sie zu den Einstellungen -> Öffnen Sie die Entwickleroption – > USB-Debugging aktivieren.
     USB-Debugging aktivieren
  4. Das Mi 9 mit dem USB-Kabel an den PC anschließen.
  5. Das Mi neu starten 9 Wechseln Sie in den Bootloader-Modus, indem Sie die Lautstärketasten und die Ein- / Aus-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten oder den folgenden Befehl eingeben:
     adb bootloader neu starten 
  6. Tippen Sie auf OK, wenn Sie von Ihrem Gerät um Erlaubnis gebeten werden, " USB-Debugging zulassen ".
  7. Um das TWRP auf dem Gerät zu blinken, geben Sie den folgenden Befehl ein. (Hinweis: Ersetzen Sie recovery.img durch den tatsächlichen Namen der Datei twrp recovery.img.)
     Fastboot-Flash-Wiederherstellung  recovery.img 
  8. Warten Sie nun, bis der Flash-Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie das Gerät anschließend neu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
     Fastboot-Neustart 
  9. Drücken Sie während des Startvorgangs des Telefons und halten Sie auf power + volume up um TWRP Recovery neu zu starten. (Hinweis: Dieser Schritt wird ausgeführt, um die erzwungene Verschlüsselung vor dem Booten des Geräts zu deaktivieren.
  10. Deaktivieren Sie in TWRP die Verschlüsselung, indem Sie die Zip-Datei zum Deaktivieren der erzwungenen Verschlüsselung blinken lassen
  11. . Starten Sie nun das Telefon neu und genießen Sie es!

Sie haben TWRP erfolgreich auf Xiaomi Mi 9 installiert. Um die Root-Berechtigungen zu erhalten, müssen Sie SuperSu zip über TWRP-Wiederherstellung flashen.

Schritte zum Rooten Xiaomi Mi 9 mit SuperSu

Es ist immer ein umständlicher Prozess, ein Android-Gerät zu rooten. Um SuperSu oder Magisk auszuführen, müssen Sie die Wiederherstellung von Drittanbietern installieren. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Xiaomi Mi 9 zu rooten. 19659015] Laden Sie die SuperSu-Zip-Datei und die No Verity Encrypt-Zip-Datei aus dem obigen Abschnitt "Voraussetzungen" herunter und kopieren Sie sie in den internen Speicher des Telefons.

  • Starten Sie nun Xiaomi Mi 9 in den neu. TWRP-Wiederherstellung .
  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie von TWRP r ecovery, wenn Sie von Ihrem gegenwärtigen ROM wünschen. Tippen Sie auf backup> Select Partitions> data, system, boot und streichen Sie, um ein Backup zu erstellen.
  • Tippen Sie nun auf install und wählen Sie die SuperSu zip -Datei aus der Telefonspeicher. Sie müssen " Swipe to confirm " flash.
  • Sobald dies erledigt ist, flashen Sie die zip-Datei ohne Verschlüsselung auf ähnliche Weise.
  • Reboot System.
  • Hurra !! Ihr Gerät ist gerootet.
  • Wir hoffen, Sie haben Xiaomi Mi 9 mithilfe unseres Handbuchs erfolgreich gerootet. Wenn Sie ein Problem oder einen Fehler haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

    About AndroidWeltEditor

    Check Also

    Slash through enemy hordes with this Ghost of Tsushima Black Friday deal

    Black Friday sales are already beginning and there’s some stellar, standout first party PlayStation games …

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *