Home / Videos / Wie sich das US-Verbot auf die Huawei-Technologie auswirkt

Wie sich das US-Verbot auf die Huawei-Technologie auswirkt



Für Vorschläge zu Geschichten oder benutzerdefinierte Animationen wenden Sie sich an tips@nextanimation.com.tw. Besuchen Sie, um das vollständige Archiv von News Direct mit 3D-Nachrichtenanimationen anzuzeigen.

EINSCHRÄNKUNGEN: Rundfunk: KEIN GEBRAUCH IN JAPAN, KEIN GEBRAUCH IN TAIWAN Digital: KEIN GEBRAUCH IN JAPAN, KEIN GEBRAUCH IN TAIWAN
Am vergangenen Montag wurde bekannt, dass Trump den chinesischen Technologieriesen Huawei vom US-Markt verbannt hatte, nachdem die Handelsverhandlungen abgestanden waren. So könnte sich der Umzug auf das Technologieunternehmen auswirken.

Das chinesische Technologieunternehmen Huawei wurde am vergangenen Montag von der US-Regierung auf die schwarze Liste gesetzt. Das Technologieunternehmen ist – wie die meisten Technologieunternehmen – stark von ausländischen Komponenten abhängig.

Ein Beispiel dafür ist das Huawei P30 Pro Motherboard. Laut BBC sind nur zwei Komponenten des Motherboards Chinesisch, seine HF-Transceiver und der Audio-Chip. Beide werden von HiSilicon hergestellt, das im Besitz von Huawei ist.

Zwei der Front-End-Module des Chips, die das Telefon mit Netzwerksignalen verbinden und die Verwaltung unterschiedlicher Funkfrequenzen ermöglichen, werden in zwei separaten amerikanischen Halbleiterfirmen hergestellt. Einer befindet sich in Massachusetts und der andere in Greensboro, North Carolina. Beide sind vom Verbot betroffen.

Der Flash-Speicher des Geräts auf der Rückseite des Motherboards wird von einem Halbleiterunternehmen von Idaho namens Micron Technologies hergestellt. Nach Schätzungen von Benchmark-Analysten stammen 13 Prozent des Umsatzes des Unternehmens von Huawei.

Der dynamische Direktzugriffsspeicher oder DRAM des P30 Pro ist ebenfalls fremd. Dieses Gerät stammt von der südkoreanischen Zulieferfirma SK Hynix.

RUNDOWN ZEIGT:
1. Huawei von der US-Regierung auf die schwarze Liste gesetzt
2. HF-Transceiver und Audio-Chip des Huawei P30 Pro Motherboards
3. Die Front-End-Module des Huawei P30 Pro Motherboards
4. Der Flash-Speicher und der dynamische Arbeitsspeicher des Huawei P30 Pro Motherboards

VOICEOVER (auf Englisch):
"Das chinesische Technologieunternehmen Huawei wurde am vergangenen Montag von der US-Regierung auf die schwarze Liste gesetzt. Das Technologieunternehmen ist – wie die meisten Technologieunternehmen – stark von ausländischen Komponenten abhängig."

"Das P30 Pro-Motherboard von Huawei ist ein Beispiel dafür. Laut BBC sind nur zwei Komponenten des Motherboards Chinesisch, die HF-Transceiver und der Audio-Chip. Beide werden von HiSilicon hergestellt, das Huawei gehört."

"Zwei der Front-End-Module des Chips, die das Telefon mit Netzwerksignalen verbinden und die Verwaltung unterschiedlicher Funkfrequenzen ermöglichen, werden in zwei getrennten amerikanischen Halbleiterfirmen hergestellt. Das eine befindet sich in Massachusetts und das andere in Greensboro, North Carolina. Beide sind betroffen durch das Verbot. "

"Der Flash-Speicher des Geräts auf der Rückseite des Motherboards wird von einem Halbleiterunternehmen von Idaho namens Micron Technologies hergestellt. Laut Benchmark-Analysten stammen 13 Prozent des Umsatzes des Unternehmens von Huawei."

"Der dynamische Direktzugriffsspeicher oder DRAM des P30 Pro ist ebenfalls fremd. Dieses Gerät stammt vom südkoreanischen Komponentenhersteller SK Hynix."

QUELLEN:
BBC, Fortune, The Verge, Investopedia, Tech Radar

***
————————————————– ———————————————-

Der News Direct-Service von Next Animation Studio bietet täglich hochwertige, informative 3D-Nachrichtenanimationen, die fehlende Aufnahmen ergänzen und den Zuschauern helfen, aktuelle Nachrichten oder detaillierte Funktionen zu Wissenschaft, Technologie und Gesundheit zu verstehen.

Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion der News Direct-Newsanimationen unter an

Um News Direct zu abonnieren oder weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte:

About AndroidWeltEditor

Check Also

Das OnePlus 7T ist durchgesickert

Dies könnte unser erster Blick auf das kommende OnePlus 7T sein und es ist alles …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *